Mit Minicamper, Dachzelt & Hund nach Schottland (16): Skye – Old Man of Stoer, Kilt Rock & Duntum Castle.

Duntum Castle by Birgit Strauch

Schottland mit Hund: Die Insel Skye ist so schön wie sein Ruf, raue Klippen, alte Castles, mystische Berge. Am Duntum Castle kann man den Touristenmassen entgehen….

weiterlesen Mit Minicamper, Dachzelt & Hund nach Schottland (16): Skye – Old Man of Stoer, Kilt Rock & Duntum Castle.
Februar 27th, 2020

Schlagwörter: , ,

Mit Minicamper, Dachzelt & Hund nach Schottland (13): Wanderung zur Knochenhöhle & Shopping in Ullapool.

Wanderung zur Knochenhöhle by Birgit Strauch

Eine kleine Wanderung durch die Highlands zu den Bone Caves. Aber dann beginnt wieder der Regen und wir suchen uns über Airbnb in Ullapool ein Zimmer für zwei Nächte. Essen gehen, shoppen, duschen… wir genießen es sehr.

weiterlesen Mit Minicamper, Dachzelt & Hund nach Schottland (13): Wanderung zur Knochenhöhle & Shopping in Ullapool.

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (5): Dunnottar Castle im Regen. Unter Midges im Dachzelt im Cairngorms NP!

Lecht Mine Car Park Scottland by Birgit Strauch

Die erste Nacht in den schottischen Highlands und wie befürchtet, die Midges passen durch das Moskitonetz im Dachzelt. Wir finden eine Lösung und nichts hält uns ab, diese magische Stimmung in den Wolken an dem kleinen Bächlein zu genießen… Niemals würde ich mit einem Hotelzimmer tauschen wollen….

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (5): Dunnottar Castle im Regen. Unter Midges im Dachzelt im Cairngorms NP!

Verträumte Eifel: Ruine Tomburg, Himmelstorte in Hilberath & Wanderung auf einem Bergrücken nach Kreuzberg.

Kreuzberg an der Ahr

Eifel, ich dachte ich würde sie aus meiner Kindheit kennen, denn meine Großeltern kamen aus Euenheim. Aber da habe ich wohl etwas falsch abgespeichert, denn die Eifel meiner Kindheit, war eher flach und naja auch eher auf den Kartoffelgarten meines Opas beschränkt. Was sich nun in den Höhen und Hügeln an neuen Eindrücken über die Eifel für mich eröffnete, war eine andere Welt. Aber seht selbst…

weiterlesen Verträumte Eifel: Ruine Tomburg, Himmelstorte in Hilberath & Wanderung auf einem Bergrücken nach Kreuzberg.
Januar 8th, 2020

Schlagwörter: ,

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (4): Edinburgh mit Hund – Hundefreundliches Frühstückslokal, Calton Hill & ein Dudelsack-Battle vorm Castle.

Edinburgh mit Hund by Birgit Strauch

Wir waren erstaunt, dass in Edinburgh unser Hund weder ein Ticket für die Tram, noch einen Maulkorb brauchte, auch ein hundefreundliches haben wir gefunden…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (4): Edinburgh mit Hund – Hundefreundliches Frühstückslokal, Calton Hill & ein Dudelsack-Battle vorm Castle.
November 19th, 2019

Schlagwörter: , ,

Herbstreise – Natur, Gespräche & inneres Wachstum (6/6): Soulmates & wie man ihnen begegnet! Nebenbei ein bissl Allgäu, Rothenburg ob der Tauber und traumhafte Minicamper Stellplätze.

Rothenburg ob der Tauber by Birgit Strauch

Wir flüchten aus dem überfüllten Allgäu. Irgendwie ist es, als ob im Hintergrund jemand Strippen ziehen würde, damit ich rechtzeitig und frisch geduscht zu einer von mystichen Kräfte arrangierten Verabredung in Rothenburg ob der Tauber gelange. Nur dieses Treffen hat es so in sich, dass ich erst mal 300 Kilometer zwischen uns bringe, um meine innere Ordnung wieder zu erlangen. – Neben dieser persönlichen Geschichte, diesmal drei herrliche Minicamper Stellplätze für Euch!!!

weiterlesen Herbstreise – Natur, Gespräche & inneres Wachstum (6/6): Soulmates & wie man ihnen begegnet! Nebenbei ein bissl Allgäu, Rothenburg ob der Tauber und traumhafte Minicamper Stellplätze.

Herbstreise – Natur, Gespräche & inneres Wachstum (1/6): Bad Cannstatt – Über Freundschaft & ein Spaziergängle am Neckar.

Bad Cannstatt by Birgit Strauch

Über Freundschaft, frisches Brunnenwasser, Bad Cannstatt am Neckar und ein schöner Minicamper Stellplatz nahe Schwäbisch Hall.

weiterlesen Herbstreise – Natur, Gespräche & inneres Wachstum (1/6): Bad Cannstatt – Über Freundschaft & ein Spaziergängle am Neckar.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (9): Oderbruch – magischer Baasee, freistehen im Wald & das Schiffshebewerk von Niederfinow.

Baasee by Birgit Strauch

Mal wieder eine Nacht im Wald verbracht. Diese Stille ist unglaublich schön und auch selten. Der mystische Baasee mit dem höchsten Baum Brandenburgs und der gemütlichen Waldschenke tat einfach nur gut…

weiterlesen Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (9): Oderbruch – magischer Baasee, freistehen im Wald & das Schiffshebewerk von Niederfinow.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (6): Oderbruch – morgens unter Kühen, Kulturhafen Groß Neuendorf & ein Patti Smith Gefühl Kienitz.

Oderbruch by Birgit Strauch

Kennst Du das, dass sich Orte unterschiedlich anfühlen? Manchestrahen eine Lebensenergie aus, der man sich nicht entziehen kann, dass kann natürlich ganz persönlich sein, aber in Kienitz lag für mich etwas ganz besonderes in der Luft….

weiterlesen Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (6): Oderbruch – morgens unter Kühen, Kulturhafen Groß Neuendorf & ein Patti Smith Gefühl Kienitz.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (5): Penkun, Waschbären, die stille Oder & wenn man sich nicht in seiner Mitte befindet.

Waschbären in Brandenburg by Birgit Strauch

Wenn die innere Klarheit fehlt, dann beginnt auch die Außenwelt schwammig und unklar zu werden. So eierte ich durch die Gegend und tat mich verdammt schwer, einen schönen Platz für die Nacht zu finden.

weiterlesen Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (5): Penkun, Waschbären, die stille Oder & wenn man sich nicht in seiner Mitte befindet.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (2): Nationalpark unteres Odertal. Freistehen am Hang, Blick in einen Bienenstock, der Stolper Turm & das Fuchs und Hase Fahrradcafe.

Von Alt Galow nach Stolpe by Birgit Strauch

Freistehen im unteren Odertal am großen Parkplatz am Hang mit Aussicht! Blick in einen Bienenstock und über das zuckersüße Fuchs und Hase Fahrradcafe direkt am Wasser in Stolpe…

weiterlesen Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (2): Nationalpark unteres Odertal. Freistehen am Hang, Blick in einen Bienenstock, der Stolper Turm & das Fuchs und Hase Fahrradcafe.

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (2): Wilde Nordsee an der Robin Hood`s Bay (noch England) & ein Traumstellplatz mit Blick über die Bay!

Mit dem Dachzelt zur Robin Hoods Bay by Birgit Strauch

In das friedliche Örtchen Robin Hood`s Bay kann man sich verlieben. Eindrucksvoll liegt es auf den Klippen oberhalb der Nordsee. Viele Läden, Kaffees und schöne Häuschen runden einen Spaziergang übers Watt ab. Und dann auch noch ein Traumstellplatz für die Nacht mit Aussicht über die Bay!

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (2): Wilde Nordsee an der Robin Hood`s Bay (noch England) & ein Traumstellplatz mit Blick über die Bay!

Mit dem Minicamper (71) ins südliche Berliner Umland (7): Freistehen an der Fürstenwalder Spree & das verträumte Storkow!

Freistehen an der Fürstenwalder Spree by Birgit Strauch

Wir campen wild auf einem Wasserparkplatz bei Fürstenwalde,radeln durch den Blaubeer-Wald und erkunden das gemütliche Storkow. Natur pur,

weiterlesen Mit dem Minicamper (71) ins südliche Berliner Umland (7): Freistehen an der Fürstenwalder Spree & das verträumte Storkow!

Im selbst ausgebauten Minicamper (68) nach Italien (16/16): Kleine Wanderung vom Dorf Tirol nach Meran. Das Leben kann so schön sein!


Wanderung vom Dorf Tirol nach Meran, spontan und wunderschön! Wie reist Du? Lieber durchgeplant oder viel Freiraum für spontanes Erleben?

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (68) nach Italien (16/16): Kleine Wanderung vom Dorf Tirol nach Meran. Das Leben kann so schön sein!
Mai 27th, 2019

Schlagwörter: , ,

Im selbst ausgebauten Minicamper (67) nach Italien (15/16): Das „Dorf Tirol“ & meine Eltern! Jetzt wird es mal wieder ganz persönlich.

Park im Dorf Tirol by Birgit Strauch

Dorf Tirol, Dorf oder Stadt? Italienisch oder deutsch? Und dann noch ganz persönliche Gedanken zu Sterben, zu unserer letzten großen Reise…

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (67) nach Italien (15/16): Das „Dorf Tirol“ & meine Eltern! Jetzt wird es mal wieder ganz persönlich.
Mai 27th, 2019

Schlagwörter: , , ,

Im selbst ausgebauten Minicamper (66) nach Italien (14/16): Verona mit Hund: Der romantischste Campingplatz, den ich kenne. Glücksgefühl und Leben pur!

Camping Castel San Pietro Verona by Birgit StrauchCamping Castel San Pietro Verona by Birgit StrauchCamping Castel San Pietro Verona by Birgit Strauch

Verona mit Hund: wir stehen auf einem romantischen Campingplatz mit Aussicht über die Stadt. Nur wenige Meter von den alten Stadtmauern und jede Menge Platz für Arya zum Toben…

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (66) nach Italien (14/16): Verona mit Hund: Der romantischste Campingplatz, den ich kenne. Glücksgefühl und Leben pur!
Mai 26th, 2019

Schlagwörter: , ,

Im selbst ausgebauten Minicamper (63) nach Italien ins Po Delta (11/16): Fast Venedig, das Kanal durchzogene Comacchio & wir radeln durch das Dörfchen Goro am Po.

Minicamper Tour nach Comacchio by Birgit Strauch

Comacchio fasziniert durch die kleinen Kanäle und viele Brücken, ein Glück das mein Fahrrad so leicht ist, den ich muss es ständig über die Brücken tragen. Noch besser gefällt uns aber das einsame Po Delta und das Dörfchen Goro, wo wir auf dem Uferradweg entlang radeln und Reiher und Kormorane aufscheuchen.

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (63) nach Italien ins Po Delta (11/16): Fast Venedig, das Kanal durchzogene Comacchio & wir radeln durch das Dörfchen Goro am Po.
Mai 22nd, 2019

Schlagwörter: , , ,

Im selbst ausgebauten Minicamper (61) nach Italien/Toskana (9/16): Rocca Ricciarda – so ein bissl wie am Ende der Welt!

Minicamper Tour nach Rocca Ricciarda by Birgit Strauch

Abgeschieden und einsam, nur über enge Serpentinen zu erreichen sind diese kleinen Dörfer im Pratomagno Gebirge. Es zieht mich in den Bann und gleichzeitig wünsche ich mir dass diese Berge ein Ende haben…

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (61) nach Italien/Toskana (9/16): Rocca Ricciarda – so ein bissl wie am Ende der Welt!
Mai 15th, 2019

Schlagwörter: , , ,

Im selbst ausgebauten Minicamper (58) nach Italien/Toskana (6/16): Magisches, zauberhaftes Anghiari – Wir finden einen Traum-Stellplatz innerhalb der alten Stadtmauern.

Freistehen in der Toscana in Anghiari by Birgit Strauch

Wir haben einen wirklichen Traumstellplatz mit Aussicht, mitten in Obstgärten und doch innerhalb der uralten, verwunschenen Stadtmauern von Anghiari. Was für eine wunderschöne Stadt!
… und warum Italiener so kleine Autos fahren 🙂

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (58) nach Italien/Toskana (6/16): Magisches, zauberhaftes Anghiari – Wir finden einen Traum-Stellplatz innerhalb der alten Stadtmauern.

Im selbst ausgebauten Minicamper (55) nach Italien (3/16): Klausen – südtiroler Charme, ein Campingplatz unter der Autobahn & eine ganz besondere Familiengeschichte!

Campingplatz Ansitz in Klausen by Birgit Strauch

Es ist Ostern, alle Campingplätze sind voll und so landen wir in Klausen, um meinen leiblichen Papa mit seinem Wohnmobil zu treffen. Sehr skurril liegt dieser Campingplatz direkt unter der Brennerautobahn…

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (55) nach Italien (3/16): Klausen – südtiroler Charme, ein Campingplatz unter der Autobahn & eine ganz besondere Familiengeschichte!

Im selbst ausgebauten Minicamper (53) nach Italien (1/16): Erster Halt in Oberammergau – Dirndl, stille Glocken und Berge überall!

Minicamper Tour nach Oberammergau by Birgit Strauch

In unserem selbst ausgebauten Dacia Dokker Minicamper starten wir zu unserem zwei wöchigen Italien Abenteuer, mit dem Besuch von Freunden in Oberammergau! Was für eine klare Luft & diese Berge…

weiterlesen Im selbst ausgebauten Minicamper (53) nach Italien (1/16): Erster Halt in Oberammergau – Dirndl, stille Glocken und Berge überall!
Mai 5th, 2019

Schlagwörter: , , ,

Unterwegs im Minicamper (52) – Mal wieder Rügen (2/2): Der Südosten: Seebrücke Sellin, ein Hügelgrab, abgelegenes Klein Zicker & gleich drei einsame Plätze zum freistehen!

Minicamper Tour nach Sellin by Birgit Strauch

Es hat einen besonderen Charme, touristische Orte, wie die Seebrücke von Sellin bei Sturm und ohne viele Gäste zu besuchen. Auch entdecken wir ein paar einsame Plätz für Minicamper und erkunden die allersüdlichste Inselspitze…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (52) – Mal wieder Rügen (2/2): Der Südosten: Seebrücke Sellin, ein Hügelgrab, abgelegenes Klein Zicker & gleich drei einsame Plätze zum freistehen!
April 16th, 2019

Schlagwörter: , , ,

Unterwegs im Minicamper (51) – Mal wieder Rügen (1/2): Feuersteinfelder, Ruine von Prora & eine Nacht unter Rehen auf einem ruhigen Parkplatz!

Minicamper Tour zu den Feuersteinfeldern auf Rügen by Birgit Strauch

Ich kenne Rügen als problematisch für Wildcamper, um so erstaunter war ich über diesen einsamen, kostenlosen Parkplatz an den Ruinen von Prora mitten auf einer Waldlichtung. Wir sammeln Steine auf den Feuersteinfeldern und toben an einem wilden Strandstückchen vor der geisterhaften Ruine…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (51) – Mal wieder Rügen (1/2): Feuersteinfelder, Ruine von Prora & eine Nacht unter Rehen auf einem ruhigen Parkplatz!
April 2nd, 2019

Schlagwörter: , , ,

Freistehen mit dem Minicamper oder Wohnmobil in Berlin (2) – Direkt an der Spree, am Treptower Park, der Insel der Jugend & Plänterwald. Mittlerweile verboten, da viele Camper den Wald als Klo missbraucht haben.

Treptower Park Berlin Minicamper Stellplatz by Birgit Strauch

Freistehen in Berlin! Viel leichter als vielleicht gedacht. Hier zwei schöne Parkplätze an der Spree, zwischen Treptower Park und Plänterwald (wo der Bärlauch wuchert!)…

weiterlesen Freistehen mit dem Minicamper oder Wohnmobil in Berlin (2) – Direkt an der Spree, am Treptower Park, der Insel der Jugend & Plänterwald. Mittlerweile verboten, da viele Camper den Wald als Klo missbraucht haben.

Unterwegs im Minicamper (50) ins westliche Berliner Umland: Traumnacht am Havelstrand von Schollene, ein Biwakplatz bei Göttlin & eine „bombige“ Radtour durchs militärische Sperrgebiet.

Am Havelstrand von Schollene by Birgit Strauch

Hier gibt es gleich so einige Plätze zum Freistehen oder auch Zelten für Euch! Mal wieder am Havelstrand von Schollene, dann für all die Radler oder Kanufahrer unter Euch ein echt gemütlicher Biwakplatz (Für Pferde!!! und Hunde ist die Badestelle verboten) bei Göttlin, es gibt auch einen Parkplatz! Und vor dern Toren von Berlin: kurzer Rundgang durch Ribbeck, hier gibt es Platz für ein Wohnmobil auf dem kostenpflichtigen Parkplatz, aber zum Freistehen eignet sich der Wanderparkplatz an der Döberitzer Heide (fast schon Berlin)….

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (50) ins westliche Berliner Umland: Traumnacht am Havelstrand von Schollene, ein Biwakplatz bei Göttlin & eine „bombige“ Radtour durchs militärische Sperrgebiet.

Unterwegs im Minicamper (49) ins westliche Berliner Umland: Wo die Havel in die Elbe fließt. Mit Klapprad & Hund an der Elbe entlang nach Bälow und ins Storchendorf Rühstädt.

Radtour an der Elbe bei Bälow by Birgit Strauch

Hier erwarten Dich gleich drei Parkplätze, wo man sicher mal eine Nacht freistehen kann. Und dann sind wir mit Klapprad und Hund in den Elbauen unterwegs, erkunden Bälow und das Storchendorf Rühstädt, noch ist alles ruhig (es ist Februar), aber bald….

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (49) ins westliche Berliner Umland: Wo die Havel in die Elbe fließt. Mit Klapprad & Hund an der Elbe entlang nach Bälow und ins Storchendorf Rühstädt.

Unterwegs im Minicamper (48) ins westliche Berliner Umland: Freistehen in absoluter Stille im Westhavelland (was für ein Sternenhimmel!) & die Gässchen und Inselchen von Havelberg.

Mit dem Minicamper nach Havelberg by Birgit Strauch

Ein klarer Sternenhimmel, da wenig Lichtverschmutzung, ein Käuzchen in der Nacht und morgens immer wieder Gänseschwärme… Im dünn besiedelten Westhavelland begegne ich kaum Menschen, dafür diese herrliche Weite und ein traumhafter Minicamper Stellplatz auf einer Lichtung. Montag früh erkunden wir in der Frühlingssonne die Gässchen, Inseln und den majestätischen Dom von Havelberg…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (48) ins westliche Berliner Umland: Freistehen in absoluter Stille im Westhavelland (was für ein Sternenhimmel!) & die Gässchen und Inselchen von Havelberg.

Unterwegs im Minicamper (46) – Polnische Ostseeküste im Winter (5/6): Wunderschön & echt gruselig. Hunderte Schwäne bevölkern die Danziger Bucht & jede Menge Bunker und Kriegsmaschinen in Hel.


Wir fahren Richtung Hel, die östlichste Spitze auf der Landzunge. Hunderte Schwäne warten auf uns in der Danziger Bucht – ein wunderschönes Naturschauspiel. Ganz schön gruselig sind die ganzen Bunker und Kriegsmaschinen, an denen wir vorbei kommen, als wir in Hel durch ein ziemlich rottiges Hafengelände laufen…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (46) – Polnische Ostseeküste im Winter (5/6): Wunderschön & echt gruselig. Hunderte Schwäne bevölkern die Danziger Bucht & jede Menge Bunker und Kriegsmaschinen in Hel.
Februar 19th, 2019

Schlagwörter: , , , , ,

Unterwegs im Minicamper (45) – Polnische Ostseeküste im Winter (4/6): Slowinski Nationalpark, Fachwerkhäuser Kluki und ein „eisig-schöner“ Stellplatz für die Nacht in Chalupy.

Minicamper Tour und Eisschollen in Chalupy by Birgit Strauch

Wir schlafen mit Blick auf die Eisschollen in der Danziger Bucht. Für mich ein ganz neues Erlebnis. Der Erkundung der Wanderdüne von Leba macht allerdings ein heftiger, anhaltender Regen ein Ende, aber dazu sind wir ja im Minicamper unterwegs….

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (45) – Polnische Ostseeküste im Winter (4/6): Slowinski Nationalpark, Fachwerkhäuser Kluki und ein „eisig-schöner“ Stellplatz für die Nacht in Chalupy.

Unterwegs im Minicamper (38) – Mal wieder Tschechien (5/6): Böhmische Schweiz – Burgruine Tollenstein / Hrad Tolštejn & ein perfekter Stellplatz mit Aussicht.


Wir verbringen die Nacht auf einer Wiese mit Aussicht, allerdings nicht alleine, denn es gibt so viele Rehe und Hirsche. Wirklich ein Traum-Stellplatz. Und diesmal schaffen wir es endlich auf die Burg…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (38) – Mal wieder Tschechien (5/6): Böhmische Schweiz – Burgruine Tollenstein / Hrad Tolštejn & ein perfekter Stellplatz mit Aussicht.

Unterwegs im Minicamper (37) – Mal wieder Tschechien (4/6)- ein kurzer Abstecher über die Grenze: Kloster/Burg Oybin (D)

Minicamper Tour zum Kloster Oybin by Birgit Strauch

Majestätisch und bombastisch, mit einer traumhaften Aussicht und einer wahrlich magischen Stimmung, so habe ich die alten Klostermauern empfunden. Trotz Sonntag, Sonne und doch so einigen Besuchern, war es immer wieder möglich ein ruhiges Plätzchen zum Genießen zu finden. Absolut Sehenswert!!!

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (37) – Mal wieder Tschechien (4/6)- ein kurzer Abstecher über die Grenze: Kloster/Burg Oybin (D)
November 6th, 2018

Schlagwörter: , ,

Unterwegs im Minicamper (36) – Mal wieder Tschechien (3/6): Böhmische Schweiz – Eine ruhige Nacht auf einem Waldparkplatz bei Doubice/ Daubitz & Kleinstadtidylle in Chřibská/ Kreibitz.

Minicamper Stellplatz Böhmische Schweiz by Birgit Strauch

Diesmal haben wir ganz wundervoll auf einem ruhigen Waldparkplatz geschlafen. Sehr zu empfehlen! Wir spazieren durch Chřibská, ein herrlicher Sonntagmorgen im Herbst. Neben Krasna Lipa ist Chřibská ein weiteres sehenswertes Städtchen in der böhmischen Schweiz…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (36) – Mal wieder Tschechien (3/6): Böhmische Schweiz – Eine ruhige Nacht auf einem Waldparkplatz bei Doubice/ Daubitz & Kleinstadtidylle in Chřibská/ Kreibitz.

Unterwegs im Minicamper (34) – Mal wieder Tschechien (1/6): Böhmische Schweiz – Eine stürmische Nacht im Wald bei Mikulášovice, eine geniale Aussicht vom Berg Tanzplan und ein weiterer Minicamper Stellplatz an einer dreieckigen Kapelle.

Minicamper Tour in die Böhmische Schweiz by Birgit Strauch

Zum dritten Mal zieht es mich in die traumhaft felsige Landschaft Nordböhmens oder der böhmischem Schweiz. Herrlich ruhig ist es hier. Wir allerdings erleben unsere erste Nacht im Wald bei ziemlichen Windböen, und somit alles andere als ruhig. Dafür entschädigt die bombastische Aussicht am nächsten Morgen vom Berg Tanzplan…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (34) – Mal wieder Tschechien (1/6): Böhmische Schweiz – Eine stürmische Nacht im Wald bei Mikulášovice, eine geniale Aussicht vom Berg Tanzplan und ein weiterer Minicamper Stellplatz an einer dreieckigen Kapelle.

Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

Minicamper Tour nach Borschütz an die Elbe by Birgit Strauch

Noch Tage später fühle ich mich aufgeladen mit der Kraft dieser lauen Sommernacht unter freiem Himmel. Die Minicamper Tür stand offen und somit dem Blick in die Sterne nichts entgegen. Den Tag hatte ich in Meißen, in den alten Gemäuern der Burg mit lustigen Rentnern verbracht…

weiterlesen Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

Mit dem Minicamper (29) durchs Erzgebirge (5/6): Wolkenstein – ein mittelalterliches Schloss, die Wolfsschlucht, Eisenbahnwaggons als Pension und die Wolkensteiner Schweiz.

Mit dem Minicamper zur Wolfsschlucht nach Wolkenstein by Birgit Strauch

Das Schloss Wolkenstein trohnt hoch über der Teufelsschlucht. Wer mag kann im Tal in ausrangierten Zugwaggons übernachten oder sich die Greifvogelschau ansehen. Herrliche Wanderwege laden zu weiteren Erkundungen der Wolkensteiner Schweiz ein, wir allerdings sind heute etwas faul und lassen uns ers einmal ein leckeres Eis im Cafe Burgblick schmecken…

weiterlesen Mit dem Minicamper (29) durchs Erzgebirge (5/6): Wolkenstein – ein mittelalterliches Schloss, die Wolfsschlucht, Eisenbahnwaggons als Pension und die Wolkensteiner Schweiz.
September 24th, 2018

Schlagwörter: , , ,

Mit dem Minicamper (25) durchs Erzgebirge (1/6): Stellplatz bei Obercunnersdorf und das bekannte Seiffen mit seinen Holzschnitzereien!


Diesmal bin ich wieder mit meiner Mama unterwegs. Zwar schlafe ich im Minicamper, genieße aber doch die Dusche, Küche und den herrlichen Garten in unserem Ferienhaus. Auf dem Hinweg entdecke ich einen schönen Minicamper Stellplatz bei Obercunnersdorf und mit meiner Mama zusammen erkunden wir das Spielzeugdorf Seiffen und Umgebung…

weiterlesen Mit dem Minicamper (25) durchs Erzgebirge (1/6): Stellplatz bei Obercunnersdorf und das bekannte Seiffen mit seinen Holzschnitzereien!
September 21st, 2018

Schlagwörter: , 2 Comments

Mit Minicamper & Dachzelt (18) – Baltikumtour (15/17) – Lettland: Riga – Mammas Pasta, Sightseeing und eine Nacht unter Wölfen!

Minicamper Tour nach Riga in Lettland by Birgit Strauch

Großstadtatmosphäre & Sightseeing in Riga und der skurrilste Übernachtungsplatz bei einem alten Russen in der Nähe vom Flughafen. Morgens wurden wir durch das Heulen der Wölfe geweckt, das rief Erinnerungen wach. Und die beste Pizza von Lettland…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (18) – Baltikumtour (15/17) – Lettland: Riga – Mammas Pasta, Sightseeing und eine Nacht unter Wölfen!

Mit Minicamper & Dachzelt (11) – Baltikumtour (8/17) – Lettland: Pape Naturschutzgebiet & das Fischerdorf Koni: Endlos weiter, einsamer Strand & Dauerregen im Dachzelt.

Minicamper Tour nach Lettland Koni in Pape Naturschutzgebiet by Birgit Strauch

In Pape können wir unser Dachzelt endlich mal im Regen testen. Schade war es allerdings doch, so bekamen wir den See und die Wildpferde nicht zu sehen, dafür aer ein herrlich einsamer Spaziergang zum Leuchtturm und ein unglaublich ruhiger Campingplatz…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (11) – Baltikumtour (8/17) – Lettland: Pape Naturschutzgebiet & das Fischerdorf Koni: Endlos weiter, einsamer Strand & Dauerregen im Dachzelt.

Mit Minicamper & Dachzelt (8) – Baltikumtour (5/17) – Litauen: Der Berg der Kreuze mit einer gewissen Schwere! Und abends dann ein etwas düsterer Stellplatz an einem eigentlich schönen See.

Dacia Dokker Minicamper Litauen Berg der Kreuze by Birgit Strauch

Der Berg der Kreuze war neben der Kurischen Nehrung mein absolutes Highlight von Litauen. Allerdings hatte ich mehr hochschwingende Energie erwartet. Einen Ort der sich heilig anfühlt, zum aufladen eben, aber stattdessen blieb eher ein Gefühl der Unordnung und Nachdenklichkeit…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (8) – Baltikumtour (5/17) – Litauen: Der Berg der Kreuze mit einer gewissen Schwere! Und abends dann ein etwas düsterer Stellplatz an einem eigentlich schönen See.

Mit Minicamper & Dachzelt (7) – Baltikumtour (4/17) – Litauen: Immer an der Memel entlang. Eichel-Kaffee & Eichel-Seife, Honig, Waldhimbeermus, Wildblumenhonig und hausgemachte Salami im Raudone Castle & Schloss Pilis.

Dacia Dokker Minicamper Tour zum Schloss Raudone in Litauen by Birgit Strauch

Ein wirklich schöner Sightseeing Trip mit vielen Eindrücken, nicht nur in die alten Burgen, sondern auch in die Esskultur der Litauer. Die Burgbesichtigungen haben Spaß gemacht…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (7) – Baltikumtour (4/17) – Litauen: Immer an der Memel entlang. Eichel-Kaffee & Eichel-Seife, Honig, Waldhimbeermus, Wildblumenhonig und hausgemachte Salami im Raudone Castle & Schloss Pilis.

Mit Minicamper & Dachzelt (5) – Baltikumtour (2/17) – Litauen: Trakai – ein Stellplatz im Zentrum am See, Hundeverbot in der Wasserburg & kein WM-Fieber in Litauen.

Dacia Dokker Minicamper Tour nach Trakai in Litauen by Birgit Strauch

Trakai – die Litauer sind WM-Muffel, mit Arya kommen wir nicht in die Burg hinein und die Fische beißen auch nicht, aber soll ich Euch was sagen, dass hat alles gar nicht gestört, wir mochten Trakai…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (5) – Baltikumtour (2/17) – Litauen: Trakai – ein Stellplatz im Zentrum am See, Hundeverbot in der Wasserburg & kein WM-Fieber in Litauen.