Nicaragua (18/20) Backpacking mit meinem Sohn – La Fundadora: Ort der Einsichten & eine lange Wanderung zum Wasserfall La Bujona.

Eco Auberge La Fundadora Nicaragua by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

La Fundadora, eine abgelegene Kaffeplantage bietet einen herrlichen Einblick in das Leben der Menschen im nördlichen Nicaragua. Ein Ort, an dem ich endlich innerlich zur Ruhe kam und sich eine tiefgreifende Änderung in meinem Leben ereignete…

weiterlesen Nicaragua (18/20) Backpacking mit meinem Sohn – La Fundadora: Ort der Einsichten & eine lange Wanderung zum Wasserfall La Bujona.

Nicaragua (16/20) Backpacking mit meinem Sohn – Unter echten Cowboys in Juigalpa: Wir erleben unser erstes Rodeo.

Rodeo und Cowboys in Juigalpa Nicaragua by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Juigalpa – Unter Cowboys und Ranchern, mehr Macho geht eigentlich nicht: Nach unserem Paradies in der Sabalos Lodge und der spannenden Dschungelwanderung mit Pfeilgiftfröschen, Brüllaffen und Raubkatzen würde es jeder weitere Ort auf dieser Reise schwer haben, diese Erlebnisse zu toppen. Dazu kam das schlechte Wetter, noch nicht mal strömender Regen, aber der graue Himmel, der […]

weiterlesen Nicaragua (16/20) Backpacking mit meinem Sohn – Unter echten Cowboys in Juigalpa: Wir erleben unser erstes Rodeo.

Nicaragua (10/20) Backpacking mit meinem Sohn – Auf dem Rücken von Pferden (Unsere Hintern taten uns weh!) zum Vulkan Concepcion.

Reiten Ometepe Moyogalpa Vulkan Concepcion

Ein schmerzlicher Reitausflug – dennoch: jederzeit wieder. Durch fast undurchdringliches Dickicht, nah an Rindern und Stacheldrahtzäunen vorbei zum Vulkan Concepcion…

weiterlesen Nicaragua (10/20) Backpacking mit meinem Sohn – Auf dem Rücken von Pferden (Unsere Hintern taten uns weh!) zum Vulkan Concepcion.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (10/11) – Song Kul: Unendliche Weite, Yaks, Hagel, eine Nacht in der Jurte & ein Ritt am See.

Jurte Song Kul Tien Shan by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Die Weite, Pferde, der Hagel und die Gemütlichkeit unserer Jurte, wie die Gastfreundschaft unserer Nomadenfamilie, machten den Aufenthalt zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Leider hatten wir nicht die richtige Kleidung dabei, um hier länger bleiben zu können.

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (10/11) – Song Kul: Unendliche Weite, Yaks, Hagel, eine Nacht in der Jurte & ein Ritt am See.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Altyn Arashan Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Dieses Tal war magisch. Ich bin ja selten in den Bergen und nun war ich hier mit meinen Kindern in diesem magischen Tal mit dem wilden Gebirgsfluss, nach etwa vier stündiger Jeep Fahrt über rumpelige Felswege, durch einen Fluss und etliche Schlammpfützen hindurch. Victor unser Fahrer war 1982 in Dresden stationiert und sprach ein paar wenige Worte Deutsch…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Grigorjevskoe Schlucht Adler Issuk Kul Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Unsere Jurte steht am rauen Gebirgsbach in der Grigorjevskoe Schlucht. Unser Gastvater hat seinen eigenen Adler und einige Pferde. Am letzten Tag wird für unser Schaschlik ein Schaf geschlachtet und meine Tochter Hannah darf mit der 10 jährigen Ademi alleine ausreiten. Willkommen im kirgisischen Leben…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (2/11) – Issuk Kul – Tamchy: Blumengarten, Pferde, Esel & der See in Gewitterstimmung.

Issuk Kul Tamchy Kirgistan mit Kindern by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

In Tamchy am Issuk Kul konnten wir, mit ein paar entspannten Tagen, in Kirgistan ankommen. Die Kinder fanden Freunde und ich musste mit den neuen Nachbarn, aus Kasachstan, Wodka trinken. Wir wohnten in einem herrlichen Blumengarten mit Minipool aus heißem Quellwasser. Am See gab es Pferde und Esel zum Reiten für die Kinder…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (2/11) – Issuk Kul – Tamchy: Blumengarten, Pferde, Esel & der See in Gewitterstimmung.

Russland bei den Ewenken (4): Ein Badesee, der letzte Ritt auf einem Rentier und zurück in die Zivilisation

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Es ist anstrengend sich auf einem Rentier zu halten, da es keine Steigbügel gibt. Der Boden der Taiga war durch den Regen schlammig und die Rentiere suchten sich ihren Weg durch dichtes Buschwerk, das einen manchmal aus dem Sattel zu zerren versuchte. Dennoch habe ich diesen Ritt sehr genossen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (4): Ein Badesee, der letzte Ritt auf einem Rentier und zurück in die Zivilisation

Russland bei den Ewenken (3): Ein Lied von unserem Gastvater, ein eiskaltes Bad und Rentiere in der Küche.

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Nach vier Tagen ohne Dusche zog es mich an den Fluss, um trotz eiskaltem Wasser ein kurzes Bad zu nehmen. Anton, Natalia, Lasse und natürlich unsere Hundefreunde kamen mit. Anton entzündete ein rauchiges Feuer, damit ich einigermaßen mückenstichfrei ins Wasser gelangen konnte. Die raue Flussgegend des „ßakukan“, war mystisch und wild. Ein unglaubliches Glücksgefühl überkam mich hier draußen. Taigakinder wie Karina, Anton, Juri und der schweigsame Joscha, den ich am liebsten mochte, konnten sich ein Leben in der Stadt so gar nicht vorstellen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (3): Ein Lied von unserem Gastvater, ein eiskaltes Bad und Rentiere in der Küche.

Russland bei den Ewenken (2): Wölfe und gebratenes Rentiergeweih als Delikatesse

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Am Lagerfeuer fing Juri an, uns ein wenig über die Ewenken zu erzählen, auf russisch, dass ich leider zu wenig verstand, aber glücklicherweise konnte Natalia alles ins englische übersetzen. Die Ewenken glauben vom Bären abzustammen. Sie betrachten sich als die Nomaden der Taiga. Sie leben in Russland, aber auch in China und einmal im Jahr kommen sie zu einem großen Treffen zusammen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (2): Wölfe und gebratenes Rentiergeweih als Delikatesse

Russland bei den Ewenken (1): Ankunft im Lager & Millionen Mücken!

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Inspiriert durch den Film „der Junge und der Wolf“, der bei den Ewenken in Sibirien spielt, hatten mein Sohn Lasse und ich den Wunsch, selbst einmal auf einem Rentier zu reiten und eine Zeit bei einer ewenkischen Familie zu verbringen. Bald hatte ich Kontakt zu einem Dorfvorsteher, der mich dann bekannt machte mit der Juri und seiner Tochter Natalia…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (1): Ankunft im Lager & Millionen Mücken!