Fazit des ersten Jahres mit meinem Dacia Dokker Minicamper: Über Wildcamping & Stellplatzsuche, Ausrüstung & Ausbau, innere Erkenntnisse & Pläne fürs nächste Jahr!

Rückblick, erste Jahr im Minicamper by Birgit Strauch

Vor genau einem Jahr gab es die erste Minicamper Tour mit meinem Dacia Dokker nach Rügen im Winter. Es folgte ein neuer Innenausbau, Erfahrungen wie man die schönsten Plätze zum Wildcampen findet, eine große Sommertour mit dem Dachzlt durchs Baltikum. Ich gewöhnte mich ans draußen sein & die Geräusche des Waldes in der Nacht. Meine alte Hundedame Bonita verließ mich & das wilde Straßenköterli Arya trat in mein Leben. Und ein „Best Of“ von herrlichen Stellplätzen zum Wildcampen…

weiterlesen Fazit des ersten Jahres mit meinem Dacia Dokker Minicamper: Über Wildcamping & Stellplatzsuche, Ausrüstung & Ausbau, innere Erkenntnisse & Pläne fürs nächste Jahr!

Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

Minicamper Tour nach Borschütz an die Elbe by Birgit Strauch

Noch Tage später fühle ich mich aufgeladen mit der Kraft dieser lauen Sommernacht unter freiem Himmel. Die Minicamper Tür stand offen und somit dem Blick in die Sterne nichts entgegen. Den Tag hatte ich in Meißen, in den alten Gemäuern der Burg mit lustigen Rentnern verbracht…

weiterlesen Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

Alles auf einen Blick: Interaktive Karte meiner Minicamper-Touren mit Links zu den einzelnen Berichten.

Geheimtipp Minicamper Stellplätze by Birgit Strauch

Auf dieser Karte findest Du alle Minicamper Stellplätze und Orte, die wir besucht haben. Immer mit Photo, kurzer Beschreibung und einem Link zum dazugehörigen Blogartikel. Viel Spaß!

weiterlesen Alles auf einen Blick: Interaktive Karte meiner Minicamper-Touren mit Links zu den einzelnen Berichten.

Mit Minicamper & Dachzelt (17) – Baltikumtour (14/17) – Lettland: Gauja Nationalpark: Kuku, Zwartes & Erglu Felsen, der Fluss Amata & ein Traum-Stellplatz.

Mit dem Minicamper zum Kuku Felsen im Gauja Nationalpark by Birgit Strauch

Wir stehen auf einem traumhaften Stellplatz direkt am Amata Fluss. Hier kann man einfach kostenlos, legal in der Natur stehen, mit Plumpsklo und Lagerfeuerstelle. Außerdem baden wir im recht warmen Gauja Fluss und besuchen den Kuku und Zwartes Felsen.

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (17) – Baltikumtour (14/17) – Lettland: Gauja Nationalpark: Kuku, Zwartes & Erglu Felsen, der Fluss Amata & ein Traum-Stellplatz.

Mit Minicamper & Dachzelt (15) – Baltikumtour (12/17) – Lettland: Wildcampen an einem Seerosen-Badesee und ein leckerer Hecht in Talsi (im Restaurant Istabas).

it dem Minicamper nach Talsi Wildcampen am See in Lettland by Birgit Strauch

Manchmal ist es gar nicht so leicht und braucht Geduld einen schönen Stellplatz für die Nacht zu finden. Aber die Suche hat sich gelohnt, wir stehen an einem herrlichen Badesee mit Seerosen und ganz klarem Wasser…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (15) – Baltikumtour (12/17) – Lettland: Wildcampen an einem Seerosen-Badesee und ein leckerer Hecht in Talsi (im Restaurant Istabas).

Mit Minicamper & Dachzelt (12) – Baltikumtour (9/17) – Lettland: Wilder Strand bei Jurkalne, ein magisches Fleckchen Erde & ein traumhafter Stellplatz unter alten Bäumen.


Jurkalne in Lettland, das Meer ist magisch und wild! Auch finden wir Glückspilze einen traumhaften Stellplatz am Meer… ein Ort zum Träumen und am Lagerfeuer sitzen.

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (12) – Baltikumtour (9/17) – Lettland: Wilder Strand bei Jurkalne, ein magisches Fleckchen Erde & ein traumhafter Stellplatz unter alten Bäumen.

Mit Minicamper & Dachzelt (11) – Baltikumtour (8/17) – Lettland: Pape Naturschutzgebiet & das Fischerdorf Koni: Endlos weiter, einsamer Strand & Dauerregen im Dachzelt.

Minicamper Tour nach Lettland Koni in Pape Naturschutzgebiet by Birgit Strauch

In Pape können wir unser Dachzelt endlich mal im Regen testen. Schade war es allerdings doch, so bekamen wir den See und die Wildpferde nicht zu sehen, dafür aer ein herrlich einsamer Spaziergang zum Leuchtturm und ein unglaublich ruhiger Campingplatz…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (11) – Baltikumtour (8/17) – Lettland: Pape Naturschutzgebiet & das Fischerdorf Koni: Endlos weiter, einsamer Strand & Dauerregen im Dachzelt.

Mit Minicamper & Dachzelt (3) – Richtung Usedom (3/3): Aussichtsturm Kückelsberg, Hundestrand von Heringsdorf & unsere letzte Nacht am Lübkowsee.

Minicamper Stellplatz und Lagerfeuer am Lübkowsee by Birgit Strauch

Auf Usedom zum Aussichtsturm Kückelsberg, auch ein wunderbarer Minicamper Stellplatz für die Nacht. Swinemünde und der Hundestrand von Heringsdorf. Und dann auch schon die letzte Nacht, diesmal mit Lagerfeuer am Lübkowsee…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (3) – Richtung Usedom (3/3): Aussichtsturm Kückelsberg, Hundestrand von Heringsdorf & unsere letzte Nacht am Lübkowsee.

Mit Minicamper & Dachzelt (2) – Richtung Usedom (2/3): Exatomkraftwerk, Achterwasser, eine Birke & ein Traumstellplatz am Peenestrom.

Minicamper Stellplatz Wildcamping Usedom by Birgit Strauch

Von Skurril bis magisch – unsere Dachzelt-Jungfernfahrt! Eine uralte Birke, die den Ivenacker 1000 jährigen Eichen Konkurrenz machen könnte, das Exatomkraftwerk bei Spandowerhagen, Mönkebude, die Hubbrücke von Karnin. Und ein absoluter Traumstellplatz am Peenestrom…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (2) – Richtung Usedom (2/3): Exatomkraftwerk, Achterwasser, eine Birke & ein Traumstellplatz am Peenestrom.

Mit Minicamper & Dachzelt (1) – Richtung Usedom (1/3): Die 1000 jährige Eiche von Ivenack, eine stürmische Nacht & der wilde Hundestrand von Lubmin.

Dacia Dokker Minicamper mit Dachzelt by Birgit Strauch

Die Jungfernfahrt mit Dachzelt. Ein Traum! Und ich bin diesmal nicht alleine unterwegs, ein lieber Freund aus Bremen begleitet uns, also mich und Arya. Wir bummeln fünf Tage und 4 Nächte durch Mecklenburg-Vorpommern Richtung Usedom und entdecken jede Menge Traumplätze, yeah…

weiterlesen Mit Minicamper & Dachzelt (1) – Richtung Usedom (1/3): Die 1000 jährige Eiche von Ivenack, eine stürmische Nacht & der wilde Hundestrand von Lubmin.

Unterwegs im Minicamper (22): Tschechien (3/4) Ostböhmen – Ein Badesee bei Broumov, ein Stellplatz mit Kamillenblütenduft & eine Wanderung durch die Parchower Felsenlandschaft.


Wandern, Baden, Blumenwiesen… Der Osten der Tschechei, also Ostböhmen hat so einiges zu bieten. Diese einsame Natur hier zieht mich in ihren Bann…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (22): Tschechien (3/4) Ostböhmen – Ein Badesee bei Broumov, ein Stellplatz mit Kamillenblütenduft & eine Wanderung durch die Parchower Felsenlandschaft.

Unterwegs im Minicamper (21): Tschechien (2/4) Ostböhmen – das Adlergebirge: Burg Potstejn, Wilde Wälder bei Zdobnice & die Totenköpfe der Kaplica Czaszek.

Minicamper Stellplatz im Adlergebirge Ostböhmen by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Einsame Stellplätze auf Wiesen, kühle duftende Tannenwälder, Gebirgsbäche… so ist das Adlergebirge. Zufällig entdecken wir nahe der Grenze, aber schon in Polen eine Kapelle voller alter Knochen, nur leider leider ist die Arya zu aufgedreht an diesem Morgen…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (21): Tschechien (2/4) Ostböhmen – das Adlergebirge: Burg Potstejn, Wilde Wälder bei Zdobnice & die Totenköpfe der Kaplica Czaszek.

Unterwegs im Minicamper (20): Tschechien (1/4) Ostböhmen – Ein Traum-Stellplatz am Waldrand, die Adersbacher Felsenstadt & ein magischer Waldsee.

Mit dem Minicamper zur Felsenstadt Adersbach Tschechei by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Nach einer Nacht auf einem herrlich ruhigen Waldparkplatz erkunden wir die Adersbacher Felsen. Es ist etwa sieben Uhr Morgens und wir haben die Landschaft und den See für uns alleine, was uns einen magischen Moment nach dem anderen beschert. Wir sind Glückskinder, – äh und Glückshunde natürlich!

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (20): Tschechien (1/4) Ostböhmen – Ein Traum-Stellplatz am Waldrand, die Adersbacher Felsenstadt & ein magischer Waldsee.

Unterwegs im Minicamper (15): Menchenleere Elbe. – Und mein Zwiespalt: kann man solche Traumplätze wirklich posten, wie lange bleiben sie dann noch so Menschenleer?

Minicamper Elbe bei Tangermünde by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Weite & durchatmen – die sanft dahin fließende Elbe, wilde Natur, kaum Menschen. Ein Traum! …

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (15): Menchenleere Elbe. – Und mein Zwiespalt: kann man solche Traumplätze wirklich posten, wie lange bleiben sie dann noch so Menschenleer?

Unterwegs im Minicamper (7): Wintercamping in Polen – Heuscheuergebirge (2/2) – Wanderung zum Irrgarten von Bledne Skaly im Nebel & Startschwierigkeiten im Schlaubetal (die Batterie ist leer).

Gor Stolowych Nationapark Bledne Skaly Minicamper by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Magisch ist der Buchen- und Nadelwald auf dem Weg zum Labyrinth von Bledne Skaly. Herrliche Felsen zum klettern und staunen. In der Nacht verschlingt uns dann der Nebel, eine schöne Erfahrung so eingepackt in diese undurchsehbare Watte. Wieder im Schlaubetal haben wir einen Stellplatz im eisigen Wind. Wir testen die Standheizung bis dann gar nichts mehr geht…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (7): Wintercamping in Polen – Heuscheuergebirge (2/2) – Wanderung zum Irrgarten von Bledne Skaly im Nebel & Startschwierigkeiten im Schlaubetal (die Batterie ist leer).

Unterwegs im Minicamper (5): Rügentrip Teil 3/3 – Eine traumhafte Nacht in der Spyker Bucht, ein magischer Buchenwald und Weitblick mit Seehunden vom Königsstuhl.

Rügen Victoriasicht mit dem Minicamper by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Genau so hatte ich mir das Leben im Minicamper vorgestellt. Nachts an einer traumhaften Bucht stehen und morgens von Vogelschwärmen geweckt werden. Mein Frühstück mit Aussicht zu genießen und magische Orte wie den Buchenwald im Jasmund Nationalpark zu besuchen oder die Aussicht von der Victoriasicht zugenießen…

weiterlesen Unterwegs im Minicamper (5): Rügentrip Teil 3/3 – Eine traumhafte Nacht in der Spyker Bucht, ein magischer Buchenwald und Weitblick mit Seehunden vom Königsstuhl.

Nicaragua (19/20) Backpacking mit meinem Sohn – Tisey Nationalpark: Ein einsamer Wasserfall, Schmetterlinge ohne Ende – wirklich ein Geheimtipp!

Tisey Wasserfall bei Esteli by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Von Esteli haben wir einen ganz wunderbaren Tagesausflug nach Tisey zu einem Wasserfall gemacht. Für den Hinweg haben wir in unserem liebenswürdigen Santa Maria Bed&Breakfast einen Wagen bestellt. Die Taxis von Esteli fahen nicht gerne bis vor das Tor zum Wasserfall von Tisey, da das letzte Stück des Weges aus einem Feldweg mit großen Schlaglöchern […]

weiterlesen Nicaragua (19/20) Backpacking mit meinem Sohn – Tisey Nationalpark: Ein einsamer Wasserfall, Schmetterlinge ohne Ende – wirklich ein Geheimtipp!

Nicaragua (14/20) Backpacking mit meinem Sohn – Wilde Natur im Indio Maiz Nationalpark: Pfeilgiftfrösche, Bullet Ants und ein Kampf zwischen einer Raubkatze und Brüllaffen.

Grüner Leguan Indio Maiz Nationalpark by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Raubkatzen, Brüllaffen, giftige Pfeilgiftfrösche, Gewehrkugelameisen, Faultiere, Tukane, grüne riesige Leguane und die Wunden flickende Wanderameise… So perfekt, bunt und grausam ist das Leben im Dschungel…

weiterlesen Nicaragua (14/20) Backpacking mit meinem Sohn – Wilde Natur im Indio Maiz Nationalpark: Pfeilgiftfrösche, Bullet Ants und ein Kampf zwischen einer Raubkatze und Brüllaffen.

Nicaragua (12/20) Backpacking mit meinem Sohn – Die Sabalos Lodge: ein wildes Paradies am Rio San Juan.

Sabalos Lodge am Rio San Juan by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & ShiatsuSabalos Lodge am Rio San Juan by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Gibt es mehr Paradies, als im Dschungel zu schlafen? Unsere Hütte hatte nur drei Wände, die Wand zum Fluss fehlte und bot eine herrliche Aussicht auf die Kormorane, Reiher und Fischer. Morgens wurden wir durch Brüllaffen geweckt, Kaimane lebten im Fluss unter uns und der Lodgehund kam uns immer wieder besuchen, hier hätte ich ewig bleiben können…

weiterlesen Nicaragua (12/20) Backpacking mit meinem Sohn – Die Sabalos Lodge: ein wildes Paradies am Rio San Juan.

Nicaragua (1/20) Backpacking mit meinem Sohn – Reiseplanung: Packliste, Mückenschutz, Reiseapotheke, Flüge, Hostelbuchungen und jede Menge Vorfreude!

Nicaragua

Noch ein paar Tage, dann geht es endlich für meinen Sohn und mich nach Nicaragua. Hier alles zu unserer Reiseplanung, unsere Packliste, die Reiseapotheke und ein paar nützliche Tipps zur Reisevorbereitung. Da wir um Mitternacht in Managua ankommen, habe ich ein Hotel gebucht, allerdings im 33 Kilometer entfernten Granada, ob wir dort ankommen werden? …

weiterlesen Nicaragua (1/20) Backpacking mit meinem Sohn – Reiseplanung: Packliste, Mückenschutz, Reiseapotheke, Flüge, Hostelbuchungen und jede Menge Vorfreude!

Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (5/5) Brandenburg: Fünf Eichen, Forsthaus SiehDichUm und über die Langsamkeit beim Reisen.

Strand Natur Campingplatz Treppelsee by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Die letzte Etappe auf unserer Wanderung durch das Schlaubetal. Hier müssen wir leider sehr viel an der Strasse laufen, werden aber mit einer alten Dorfkirche, einem wahren Kraftort belohnt. Auch hatten wir Glück, das Wetter wurde schlechter, aber schon wartete eine gemütliche kleine Holzhütte auf uns. Ich liebe es, wie das Universum für einen sorgt…

weiterlesen Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (5/5) Brandenburg: Fünf Eichen, Forsthaus SiehDichUm und über die Langsamkeit beim Reisen.

Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (4/5) Brandenburg: Hungrig am Treppelsee. Ruhetag im Restaurant und dann fressen die Waschbären auch noch Bonitas Hundefutter.

Schervenzsee Camping Schlaubetal Wandern mit Hund Zelten by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Ich habe Hunger! Wandern in Brandenburg macht hungrig – aber wo bekomme ich etwas zu Essen her? Keine Läden, die Restaurants haben Ruhetag, Busse fahren nur selten und wer will schon nach einem Wandertag noch mal 12 Kilometer laufen? Aber dann helfen mir mal wieder die netten Brandenburger…

weiterlesen Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (4/5) Brandenburg: Hungrig am Treppelsee. Ruhetag im Restaurant und dann fressen die Waschbären auch noch Bonitas Hundefutter.

Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (2/5) Brandenburg: Haubentaucher, Buntspechte und eine verdammt coole Oma in Müllrose.

Schlaubetal Friedrich Wilhelm Kanal Wandern mit Hund Zelten by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Habt ihr schon mal Haubentaucher beobachten können, die ihre Jungen auf dem Rücken tragen? Im Schlaubetal erleben wir Natur pur. Oder eine Buntspechtmama, wie sie ihre Jungen füttert. Wandern mit Hund war großartig. Es war toll, endlich mal Zeit zum Nichtstun zu haben. Wann hattest Du zum letzten Mal Zeit für „einfach nur gucken!“ …

weiterlesen Wanderung mit Hund & Zelt- Schlaubetal (2/5) Brandenburg: Haubentaucher, Buntspechte und eine verdammt coole Oma in Müllrose.

Wanderung mit Hund & Zelt – Schlaubetal (1/5) Brandenburg: „Sieg Heil“ im Gewitter – Zelten am Helenesee.

Schlaubetal Helenesee Wandern mit Hund Zelten by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Auf meiner Wanderung mit Hund geraten wir glücklicherweise in eine stürmische Gewitternacht am Helenesee. Wenigstens vertrieb der Regen den „Sieg Heil!“ brüllenden Mann zwei Buchten weiter, nicht aber den eifrig & laut singenden Drosselrohsänger. Aber das Wichtigste: Wir sind glücklich und endlich mal zusammen unterwegs, meine Podenkohündin Bonita und ich!

weiterlesen Wanderung mit Hund & Zelt – Schlaubetal (1/5) Brandenburg: „Sieg Heil“ im Gewitter – Zelten am Helenesee.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (13/21) – Pa Lungan: Traumhafte Natur, Reisfelder, so viele Tiere & eine schweißtreibende blutegelreiche Hügelbesteigung.

Wandern Batu Ritung Lodge Kelabit Highlands Pa Lungan Borneo by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Nach einem Blutegelreichen Aufstieg erhielten wir einen herrliche Ausblick auf das Dorf Pa Lungan und die umliegenden Reisfelder. Was für ein wunderbarer Ort, um die Menschen der Kelabit Higghlands kennen und lieben zu lernen…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (13/21) – Pa Lungan: Traumhafte Natur, Reisfelder, so viele Tiere & eine schweißtreibende blutegelreiche Hügelbesteigung.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (12/21) – Pa Lungan: Kräuterwanderung im Dschungelsupermarkt – wir ernten Flussfarn, eine riesige Bambussprosse und angeln leckere Fische.

Angeln Batu Ritung Lodge Kelabit Highlands Pa Lungan Borneo by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Es ist der Wahnsinn, was man alles aus dem Dschungel essen kann. Wie viele Früchte und Blätter, den Flussfarn, Bambussprossen und wilder Koriander. Wasser kann man aus den Wurzeln der Sagopalme trinken. Dazu angeln wir jede Menge kleine Fische und unsere Gastmutter zaubert abends aus all diesen Schätzen des Dschungels ein wahres Festmahl…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (12/21) – Pa Lungan: Kräuterwanderung im Dschungelsupermarkt – wir ernten Flussfarn, eine riesige Bambussprosse und angeln leckere Fische.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (10/21) – Pa Lungan: Nach einer abenteuerlichen Bootsfahrt erreichen wir das Ende der Welt, das friedliche Dorf Pa Lungan.

Kelabit Highlands Pa Umor Boot Pa Lungan Borneo by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Nach einer abenteuerlichen Bootsfahrt, weil wir immer wieder auf Sandbänken auflaufen, erreichen wir Pa Lungan. Allerdings nicht ohne einer schweißtreibenden Wanderung mit unseren großen Rucksäcken. In Pa Lungan wohnen wir mit unseren herzlichen Gasteltern in der Batu Ritung Lodge. Ein wenig stellt sich hier mein geliebtes „ich bin am Ende der Welt“ – Gefühl ein. Was für ein paradiesisches Fleckchen Erde…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (10/21) – Pa Lungan: Nach einer abenteuerlichen Bootsfahrt erreichen wir das Ende der Welt, das friedliche Dorf Pa Lungan.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (10/11) – Song Kul: Unendliche Weite, Yaks, Hagel, eine Nacht in der Jurte & ein Ritt am See.

Jurte Song Kul Tien Shan by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Die Weite, Pferde, der Hagel und die Gemütlichkeit unserer Jurte, wie die Gastfreundschaft unserer Nomadenfamilie, machten den Aufenthalt zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Leider hatten wir nicht die richtige Kleidung dabei, um hier länger bleiben zu können.

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (10/11) – Song Kul: Unendliche Weite, Yaks, Hagel, eine Nacht in der Jurte & ein Ritt am See.

Peru (9/13) – Uros: Eine Nacht auf einer Schilfinsel bei Freddies Familie. Wir fischen, spielen Volleyball & es ist toll.

Fischen Uros Schilfinsel Übernachtung by Birgit Strauch Shiatsu & Bewussstseinscoaching

Einen Tag und eine Nacht bleibe ich bei meiner Gastfamilie, auf einer der übe 80 Schilfinseln. Wir angeln, quatschen und spielen Volleyball zusammen…

weiterlesen Peru (9/13) – Uros: Eine Nacht auf einer Schilfinsel bei Freddies Familie. Wir fischen, spielen Volleyball & es ist toll.

Peru (8/13) – Cabanaconde – Wanderung nach Llahuar: Einsame Bergwelt, Kakteen, heiße Quellen & ein Skorpion in meinem Bad.

Llahuar Lodge Cabanaconde Wandern by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Cabanaconde war mein Lieblingsort im Colca Canyon. Die meisten Frauen trugen bunte Trachten, allerdings nicht extra für die Touristen. In Cabanaconde konnte man ein wenig Alltagsleben beobachten und es war mein Ausgangspunkt für eine lohnenswerte, aber anstrengende Wanderung nach Llahuar…

weiterlesen Peru (8/13) – Cabanaconde – Wanderung nach Llahuar: Einsame Bergwelt, Kakteen, heiße Quellen & ein Skorpion in meinem Bad.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Altyn Arashan Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Dieses Tal war magisch. Ich bin ja selten in den Bergen und nun war ich hier mit meinen Kindern in diesem magischen Tal mit dem wilden Gebirgsfluss, nach etwa vier stündiger Jeep Fahrt über rumpelige Felswege, durch einen Fluss und etliche Schlammpfützen hindurch. Victor unser Fahrer war 1982 in Dresden stationiert und sprach ein paar wenige Worte Deutsch…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Grigorjevskoe Schlucht Adler Issuk Kul Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Unsere Jurte steht am rauen Gebirgsbach in der Grigorjevskoe Schlucht. Unser Gastvater hat seinen eigenen Adler und einige Pferde. Am letzten Tag wird für unser Schaschlik ein Schaf geschlachtet und meine Tochter Hannah darf mit der 10 jährigen Ademi alleine ausreiten. Willkommen im kirgisischen Leben…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Russland bei den Ewenken (4): Ein Badesee, der letzte Ritt auf einem Rentier und zurück in die Zivilisation

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Es ist anstrengend sich auf einem Rentier zu halten, da es keine Steigbügel gibt. Der Boden der Taiga war durch den Regen schlammig und die Rentiere suchten sich ihren Weg durch dichtes Buschwerk, das einen manchmal aus dem Sattel zu zerren versuchte. Dennoch habe ich diesen Ritt sehr genossen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (4): Ein Badesee, der letzte Ritt auf einem Rentier und zurück in die Zivilisation

Russland bei den Ewenken (3): Ein Lied von unserem Gastvater, ein eiskaltes Bad und Rentiere in der Küche.

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Nach vier Tagen ohne Dusche zog es mich an den Fluss, um trotz eiskaltem Wasser ein kurzes Bad zu nehmen. Anton, Natalia, Lasse und natürlich unsere Hundefreunde kamen mit. Anton entzündete ein rauchiges Feuer, damit ich einigermaßen mückenstichfrei ins Wasser gelangen konnte. Die raue Flussgegend des „ßakukan“, war mystisch und wild. Ein unglaubliches Glücksgefühl überkam mich hier draußen. Taigakinder wie Karina, Anton, Juri und der schweigsame Joscha, den ich am liebsten mochte, konnten sich ein Leben in der Stadt so gar nicht vorstellen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (3): Ein Lied von unserem Gastvater, ein eiskaltes Bad und Rentiere in der Küche.

Russland bei den Ewenken (2): Wölfe und gebratenes Rentiergeweih als Delikatesse

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Am Lagerfeuer fing Juri an, uns ein wenig über die Ewenken zu erzählen, auf russisch, dass ich leider zu wenig verstand, aber glücklicherweise konnte Natalia alles ins englische übersetzen. Die Ewenken glauben vom Bären abzustammen. Sie betrachten sich als die Nomaden der Taiga. Sie leben in Russland, aber auch in China und einmal im Jahr kommen sie zu einem großen Treffen zusammen…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (2): Wölfe und gebratenes Rentiergeweih als Delikatesse

Russland bei den Ewenken (1): Ankunft im Lager & Millionen Mücken!

Sibirien Ewenken Rentiere by Birgit Strauch Shiatsu Bewusstseinscouching Massage

Inspiriert durch den Film „der Junge und der Wolf“, der bei den Ewenken in Sibirien spielt, hatten mein Sohn Lasse und ich den Wunsch, selbst einmal auf einem Rentier zu reiten und eine Zeit bei einer ewenkischen Familie zu verbringen. Bald hatte ich Kontakt zu einem Dorfvorsteher, der mich dann bekannt machte mit der Juri und seiner Tochter Natalia…

weiterlesen Russland bei den Ewenken (1): Ankunft im Lager & Millionen Mücken!