Nicaragua (20/20) Backpacking mit meinem Sohn – Ein Heldensprung im Somoto Canyon und eine krasse Erfahrung im Krankenhaus von Esteli.

Somoto Canyon Nicaragua by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching & Shiatsu

Wir durchschwimmen den Somoto Canyon, was für ein Abenteuer! – Aber manchmal liegt das Gute und Schlechte so nah beieinander. Drei Tage in einem Hospital in Nicaragua ist ein Erlebnis, was sich glaube ich niemand wünscht oder auch nur annähernd vorstellen kann…

weiterlesen Nicaragua (20/20) Backpacking mit meinem Sohn – Ein Heldensprung im Somoto Canyon und eine krasse Erfahrung im Krankenhaus von Esteli.

Nicaragua (16/20) Backpacking mit meinem Sohn – Unter echten Cowboys in Juigalpa: Wir erleben unser erstes Rodeo.

Rodeo und Cowboys in Juigalpa Nicaragua by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Juigalpa – Unter Cowboys und Ranchern, mehr Macho geht eigentlich nicht: Nach unserem Paradies in der Sabalos Lodge und der spannenden Dschungelwanderung mit Pfeilgiftfröschen, Brüllaffen und Raubkatzen würde es jeder weitere Ort auf dieser Reise schwer haben, diese Erlebnisse zu toppen. Dazu kam das schlechte Wetter, noch nicht mal strömender Regen, aber der graue Himmel, der […]

weiterlesen Nicaragua (16/20) Backpacking mit meinem Sohn – Unter echten Cowboys in Juigalpa: Wir erleben unser erstes Rodeo.

Abenteuer Rumänien mit Kindern (7/7) – Die Schlammvulkane von Noroiosi & Drakulas Grab in Snagof.

Rumänien Schlamm Vulkane von Noroiosi by Birgit Strauch Shiatsu und Bewusstseinscoaching

Eine Mondlandschaft auf der Erde, spritzende Schlammvulkane, eine Wiese voller Ziesel und dann auch noch ein ganzer See mit den größten Seerosen, die ich in Europa je gesehen habe…

weiterlesen Abenteuer Rumänien mit Kindern (7/7) – Die Schlammvulkane von Noroiosi & Drakulas Grab in Snagof.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (12/21) – Pa Lungan: Kräuterwanderung im Dschungelsupermarkt – wir ernten Flussfarn, eine riesige Bambussprosse und angeln leckere Fische.

Angeln Batu Ritung Lodge Kelabit Highlands Pa Lungan Borneo by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Es ist der Wahnsinn, was man alles aus dem Dschungel essen kann. Wie viele Früchte und Blätter, den Flussfarn, Bambussprossen und wilder Koriander. Wasser kann man aus den Wurzeln der Sagopalme trinken. Dazu angeln wir jede Menge kleine Fische und unsere Gastmutter zaubert abends aus all diesen Schätzen des Dschungels ein wahres Festmahl…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (12/21) – Pa Lungan: Kräuterwanderung im Dschungelsupermarkt – wir ernten Flussfarn, eine riesige Bambussprosse und angeln leckere Fische.

Rumänien, magisches Transsilvanien (4/6)) – Lacul Sfanta Ana: Ein Vulkansee & Paniertes Hirn, eine weitere Seltsamkeit Rumäniens!

Paniertes Hirn St. Ana See Rumänien by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Nach einem wirklich guten Frühstück im Landgut Zabola oder Mikes Castle, machten wir einen Ausflug zum St.Ana See (Lacul Sf.Ana). Wir fahren mit unserem Mietwagen über einsame Strassen und konnten, wenn wir gewollt hätten, in einem merkwürdigen Restaurant in den Bergen paniertes Hirn essen. Und natürlich gab es wieder jede Menge Bären-Warnschilder. Wäre ich doch schon […]

weiterlesen Rumänien, magisches Transsilvanien (4/6)) – Lacul Sfanta Ana: Ein Vulkansee & Paniertes Hirn, eine weitere Seltsamkeit Rumäniens!

Rumänien, magisches Transsilvanien (1/6) – Sinaia: Schneebedeckte Berge, jede Menge Hunde und Kaulquappensuppe (nie wieder!)

Sinaia Rumänien by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Sinaia, eine gemütliche Stadt am Fuße von Schnee bedeckten Bergen. Die vielen Hund ließen mein Herz höher schlagen, musste ich doch meinen zu Hause lassen. Allerdings nie wieder Baby Frog Soup, die war gruselig…

weiterlesen Rumänien, magisches Transsilvanien (1/6) – Sinaia: Schneebedeckte Berge, jede Menge Hunde und Kaulquappensuppe (nie wieder!)

Backpacking in Myanmar (13/14) – Mandalay: Mahamuni Pagode, U Bein Bridge & Do you want more Champaign? (unglaubliche Gegensätze)

U Bein Brücke Boot Sonnenuntergang by Birgit Strauch Bewusstwandlerin Bewusstseinscoaching

Die längste und älteste Teakholzbrücke der Welt ist ein absolutes Highlight auf meiner Myanmar Reise gewesen. Nimm Dir ein paar Stunden Zeit, um die Stimmung, die Menschen und den See zu genießen…

weiterlesen Backpacking in Myanmar (13/14) – Mandalay: Mahamuni Pagode, U Bein Bridge & Do you want more Champaign? (unglaubliche Gegensätze)

Backpacking in Myanmar (9/14) – Nyaung U & Taung Bi Village bei Bagan: Wie kann man solche Zigarren rauchen?

Zigarre Frau Taung Bi Bagan by Birgit Strauch Bewusstwandlerin Bewusstseinscoaching

Durch die Pagoden und Tempel von Bagan geht es mit dem Rad an Ziegenherden vorbei in das ursprüngliche Dorf Taung Bi. Hier werde ich mit Tanaka bemalt…

weiterlesen Backpacking in Myanmar (9/14) – Nyaung U & Taung Bi Village bei Bagan: Wie kann man solche Zigarren rauchen?

Backpacking in Myanmar (4/14) – Inle Lake: Schwimmende Gärten, Einbeinruderer, ein goldener Tempel und durch Reifen springende Katzen.

Kay Lar Ywa Inle Lake Intha by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Der Inle See war voller Überaschungen: Die Einbeinruderer oder Einbeinfischer, durch einen Reifen springende Katzen in einem Kloster, Fäden und weiche Tücher, gewonnen aus den Stängeln der Lotusblüte, die leuchtend roten Kopftücher der Pao Tribe Frauen und verwunschene Stelzendörfer…

weiterlesen Backpacking in Myanmar (4/14) – Inle Lake: Schwimmende Gärten, Einbeinruderer, ein goldener Tempel und durch Reifen springende Katzen.

Mexiko, Traumfängerland (6/6): Playa del Carmen: 1h vom Flughafen Cancun entfernt – das mexikanische Mallorca.

Playa del Carmen Hotel Colorado by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Wer keine Lust hat, in Cancun zu übernachten, wenn er mit dem Flugzeug in Mexiko ankommt, für den ist das nur 45 km entfernt gelegene Playa del Carmen sicher eine Option, ansonsten ist es mir ein Rätsel, warum Leute hier Urlaub machen…

weiterlesen Mexiko, Traumfängerland (6/6): Playa del Carmen: 1h vom Flughafen Cancun entfernt – das mexikanische Mallorca.

Wildes Guatemala (11/15) – Sacapulas: Die Brücke am Fluss & ein romantisches Hotel in Guatemala-Original-Style.

Restaurant Hospedaje Tujaal Sacapulas Guatemala by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Sacapulas war ein weiterer Ort „Off the beaten Path“. Im Reiseführer klang es großartig, nach einem süßen Hotel (Hospedaje Tujaal), direkt am Fluss. Irgendwie war es das auch, aber eben im Guatemala-Style in einer wenig umweltbewussten Gegend. Wenigstens wurde es ein wenig wärmer, nachdem ich die Highlands verlassen hatte.

weiterlesen Wildes Guatemala (11/15) – Sacapulas: Die Brücke am Fluss & ein romantisches Hotel in Guatemala-Original-Style.

Wildes Guatemala (10/15) – Todos Santos Cuchamatan: Hier kann man relaxen, wandern und Männer in weiß-rot-gestreiften Hosen bestaunen.

Wandern in Todos Santos Cuchamatan Guatemala by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

In Todos Santos Cuchamatan tragen auch die Männer Trachten. Durch das wunderbare Hotel Casa Familiar, in dem man sich durch die Freundlichkeit und das gute Essen, sowie die Balkone mit aussicht einfach nur wohlfühlen kann, lädt der Ort zum Relaxen ein. Die Umgebung lädt zu herrlichen Wanderungen und tollen Begegnungen ein…

weiterlesen Wildes Guatemala (10/15) – Todos Santos Cuchamatan: Hier kann man relaxen, wandern und Männer in weiß-rot-gestreiften Hosen bestaunen.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (7/21) – Miri: Seltsame Malereien am Tua Pek Kong Tempel, Hammerhaie auf dem Markt & jede Menge Sandfliegen am Meer.

Kua Pek Kong Tempel Miri Sarawak by Birgit strauch Shiatsu & ThetaHealing

Der Tua Pek KongTempel in Miri mit seinen Malereien ist sehenswert, ebenso der Markt von Miri auf dem es Hammerhaie gab (traurig). Allerdings das Meer bei Miri solltest Du meiden, hier gibt es zu viele stechende Sandfliegen am Strand…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (7/21) – Miri: Seltsame Malereien am Tua Pek Kong Tempel, Hammerhaie auf dem Markt & jede Menge Sandfliegen am Meer.

Peru (13/13) – zurück in Lima: Barranco, Graffiti & eine prächtige Altstadt mit Katakomben und Totenköpfen.

La Posada del Mirador Barranco Lima by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Totenköpfe üben eine magische Anziehung auf mich aus. Darum empfand ich die Kathedrale als besonders mystisch. Eine der schönsten, die ich bis jetzt gesehen hatte. Und shoppen gehen kann man in der Fußgängerzone von Lima auch sehr gut…

weiterlesen Peru (13/13) – zurück in Lima: Barranco, Graffiti & eine prächtige Altstadt mit Katakomben und Totenköpfen.

Peru (6/13) – Colca Canyon – Chivay: Vicuñas, Coca Tee & Meerschwein frittiert!

Chivay Peru by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

In Chivay kam ich dazu, Meerschwein frittiert zu probieren, durfte den traditionellen Peitschentanz sehen und ich war begeistert, über all die Lamas, Alpakas und Vicuñas…

weiterlesen Peru (6/13) – Colca Canyon – Chivay: Vicuñas, Coca Tee & Meerschwein frittiert!

Thailand, skurril und lächelnd (17/18) – Bangkok: Demonstration und „Shutdown Bangkok“

Demonatrstion in Bangkok Februar 2014 by Birgit Strauch Thaimassage & Bewusstseinscoaching

In der Nähe der Khao San Road wurde ich Zeuge einer Demo. 2014 waren unter dem Motto „Shutdown Bangkok“ immer wieder mehrere Teile der Stadt abgesperrt…

weiterlesen Thailand, skurril und lächelnd (17/18) – Bangkok: Demonstration und „Shutdown Bangkok“

Thailand, skurril und lächelnd (8/18)- Nong Khai: Sala Kaew Ku Skulpturen Park & ein Stand mit Stierhoden und Affenschädel.

Sala Kaew Ku Skulpturenpark Nong Khai Thailand Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Eine 20 Meter hohe siebenköpfige Kobra, das Rad des Lebens mit Arbeit, Altern und Tod, und viele Skulpturen aus der buddhistischen und hinduistischen Mythologie, muss man gesehen haben….

weiterlesen Thailand, skurril und lächelnd (8/18)- Nong Khai: Sala Kaew Ku Skulpturen Park & ein Stand mit Stierhoden und Affenschädel.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (16/21) – Rajang River – Sibu – Kapit: Fliegende Särge, brauner Schlamm & jede Menge Langhäuser.

Rajang River Sibu Kapit Borneo by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Auf dem Rajang River fahren Schnellboote, die den Namen Flying Coffin, also fliegender Sarg tragen. Als wir sie sahen und dann auch drin saßen wurde klar warum. Sie sahen nicht nur aus wie ein riesiger Sarg, man fühlte sich auch wie in einem, verstärkt durch die eiskalte Klimaanlage…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (16/21) – Rajang River – Sibu – Kapit: Fliegende Särge, brauner Schlamm & jede Menge Langhäuser.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (17/21) – Kapit: Auf eigene Faust besuchen wir ein Langhaus der Kopfjäger.

Kapit Iban Kopfjäger Borneo by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

In Kapit auf dem Markt fragten wir herum, nach dem Langhaus der Iban. Wir hatten Glück und etwa 40 Minuten Autofahrt später waren wir von den Kindern des Chiefs umringt, auf der Veranda unter Totenschädeln…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (17/21) – Kapit: Auf eigene Faust besuchen wir ein Langhaus der Kopfjäger.

Borneo / Sarawak Backpacking mit Kind (15/21) – Sibu: Ein Markt mit in Zeitung eingewickelte Hühner & Maden der Sagopalme.

Markt Maden Sibu Borneo Sarawak by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Die lebendigen Hühner und Gänse waren in Zeitungspapier zum Verkauf eingewickelt, das war echt traurig. Ein wenig ekelig waren die Maden der Sagopalme, die man lebendig kaufen konnte. Die Marktfrauen amüsierten sich über mein angewidertes Gesicht…

weiterlesen Borneo / Sarawak Backpacking mit Kind (15/21) – Sibu: Ein Markt mit in Zeitung eingewickelte Hühner & Maden der Sagopalme.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (8/11) Kaji Say / кажы сай: Baden am einsamen Issuk Kul.

Kaji Say Kirgistan Issuk Kul by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Im Supermarkt gab es keine Milch, ein betrunkener Mann klaut uns unser Hähnchen und der Issuk Kul liegt einsam in der Abendstimmung vor uns…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (8/11) Kaji Say / кажы сай: Baden am einsamen Issuk Kul.

Peru (2/13) – Huacachina: Oase, Dünen, Sandbuggys, Hexenkult und eine 7-köpfige Palme.

El Boulevard Huacachina Ica Peru Sandbuggy Birgit Strauch Shiatsu Motivationscoaching

Von Lima aus ging es mit dem Bus nach Huacachina. Ich wollte erst mal ankommen in meinem Backpacking Abenteur Südamerika und habe mir nach Lima ganz bewusst einen sehr touristischen, aber kleinen Ort ausgewählt. Mit einer Höhe von 100 Metern ragen die Dünen wie kleine Berge hinter der Oase hervor…

weiterlesen Peru (2/13) – Huacachina: Oase, Dünen, Sandbuggys, Hexenkult und eine 7-köpfige Palme.

Myanmar, Land der Mönche (11/18) – Hsipaw: Irre Eisenbahnfahrt, baden in Klamotten und ein Brüste liebender Mönch.

Eisenbahnbrücke Hsipaw Myanmar by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

An manchen Orten kommt man an und die Magie dieses Ortes zieht einen in den Bann. So erging es mir und meiner Freundin Yvonne in Hsipaw. Nach einer abenteuerlichen Zugfahrt voller Eindrücke und Lärm der wackelnden Wagons, aber tollen Begegnungen mit so vielen Zigarre rauchenden, und immer freundlichen Menschen…

weiterlesen Myanmar, Land der Mönche (11/18) – Hsipaw: Irre Eisenbahnfahrt, baden in Klamotten und ein Brüste liebender Mönch.

Bolivien (1/5) – La Paz: Gehängte Puppen und die Straße des Todes

Ruta de la muerte Strasse des Todes by Birgit Strauch Bewusstseinscoach & Shiatsu

Ich bin mit La Paz nicht warm geworden, daran mögen die tristen Vorstädte, aber auch die lebesgrößen Puppen, die wie Erhängte die Laternenpfahle zieren, als Warnung für Diebe, was mit ihnen passieren würde, sollten sie erwischt werden.
Allerdings die Ruta de la muerte war eindrucksvoll und hat Spaß gemacht. Selten in so kurzer Zeit vom Winterjackenwetter ins Bikiniwetter gefahren…

weiterlesen Bolivien (1/5) – La Paz: Gehängte Puppen und die Straße des Todes

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (5/21) – Mulu Nationalpark: Fledermäuse, Höhlen und Penan hinter Maschendrahtzaun.

Penan Borneo Mulu Nationalpark by Birgit Strauch Shiatsu Massagen ThetaHealing

Ich hatte von Bruno Manser, über die scheuen Penan im Dschungel von Borneo gelesen. Bruno Manser lebte jahrelang bei den Penan, einem Dschungelvolk, lernte wie sie zu leben und setzte sich für ihre Rechte ein. Ich hatte jetzt nicht erwartet im Dschungel auf Penan zu treffen und auf einer 4 wöchigen Reise ähnliche Erlebnisse wie er zu haben. Was ich aber auch nicht erwartet hatte, war eine Art Reservat der Nasenflöte spielenden Penan, im Mulu Nationalpark, hinter Maschendrahtzaun…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (5/21) – Mulu Nationalpark: Fledermäuse, Höhlen und Penan hinter Maschendrahtzaun.

Rumänien – Angeln im Donaudelta (4/4) – Easy Peasy Learn Romanian – Wir sind Rumänen, aber keine Zigeuner

Donaudelta Rumänien einkaufen mit Sprachführer

Leider begrenzt sich mein Rumänisch auf wenige Worte und so hatte ich in dieser Woche nur insgesamt drei intensivere Gespräche mit Rumänen, die ein wenig englisch konnten. Das war Jonut unser Bootsfahrer, Elena die Kellnerin und Tiberio der transsilvanische Polizist. Ohne dass ich das Gespräch auf dieses Thema gelenkt hätte, sprachen es alle drei an: Die Rumänen sind nett, oder? Wir sind so gar nicht wie die Zigeuner…..

weiterlesen Rumänien – Angeln im Donaudelta (4/4) – Easy Peasy Learn Romanian – Wir sind Rumänen, aber keine Zigeuner