Thailand, skurril und lächelnd (8/18)- Nong Khai: Sala Kaew Ku Skulpturen Park & ein Stand mit Stierhoden und Affenschädel.

Sala Kaew Ku Skulpturenpark Nong Khai Thailand Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Eine 20 Meter hohe siebenköpfige Kobra, das Rad des Lebens mit Arbeit, Altern und Tod, und viele Skulpturen aus der buddhistischen und hinduistischen Mythologie, muss man gesehen haben….

weiterlesen Thailand, skurril und lächelnd (8/18)- Nong Khai: Sala Kaew Ku Skulpturen Park & ein Stand mit Stierhoden und Affenschädel.

Thailand, skurril und lächelnd (7/18) – Nong Khai – Mekong: Freundschaftsbrücke & Wat Pho Chai.

Wat Pho Chai Nong Khai Mekong by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Spannende Wandmalereien im Wat Pho Chai über Nagas und aus dem Mekong aufsteigende Feuerbälle. Und ein Besuch der Thailändisch-Laotischen Freundschaftsbrücke, kleine Gärtchen und süße Lokale zum relaxen am Mekong…

weiterlesen Thailand, skurril und lächelnd (7/18) – Nong Khai – Mekong: Freundschaftsbrücke & Wat Pho Chai.

Thailand, skurril und lächelnd (6/18) – Nong Khai – Mekong: Deutsche Gewürzgurken & Kaffeekultur, Schlagringe & Macheten, aber ein Guesthouse zum relaxen.

Nong Khai Mekong Thailand Reisebericht by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Die Nationalhymne über Lautsprecher, Thaikitsch statt Gartenzwerge, ein süßes deutsches Kaffee aber merkwürdige Waffen auf dem Tha Sadet Market, mehr Katzen als Hunde, aber herrliche Entspannung im wunderschönen Mutmee Guesthouse. Nong Khai – eine spezielle Stadt am Mekong…

weiterlesen Thailand, skurril und lächelnd (6/18) – Nong Khai – Mekong: Deutsche Gewürzgurken & Kaffeekultur, Schlagringe & Macheten, aber ein Guesthouse zum relaxen.

Teneriffa, die Vulkaninsel – Chinamada: Von Anitas Haus direkt ins Höhlendorf

Wanderung nach Chinamada Teneriffa by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Chinamada, das Höhlendorf im wilden Anagagebirge von Teneriffa. Ein wunderschöner Wanderweg führt von Punto del Hidalgo, direkt hinter Anitas Haus, hinauf nach Chinamada, wo man tatsächlich „alte Kleider“ essen kann…

weiterlesen Teneriffa, die Vulkaninsel – Chinamada: Von Anitas Haus direkt ins Höhlendorf

Teneriffa, die Vulkaninsel – Masca Schlucht: Hühner gackern, ein idyllisches Dorf & eine krasse Wanderung.

Casa de Susana Masca Schlucht Teneriffa by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Vom Casa de Susana hatten wir einen herrlichen Ausblick in die Masca Schlucht. Der Wind wehte und die Hühner gackerten, ein wirklich schöner Ort. Die Wanderung in der Masca Schlucht war irre heiß und wir mussten wieder zürück…

weiterlesen Teneriffa, die Vulkaninsel – Masca Schlucht: Hühner gackern, ein idyllisches Dorf & eine krasse Wanderung.

Teneriffa, die Vulkaninsel (1) – Punto del Hidalgo – San Andres – Playa de las Teresitas: Bei Anita zu Gast!

Playa de las Teresitas San Andres Teneriffa by Birgit Strauch Shiatsu & Bewusstseinscoaching

Wir besuchen meine Freundin Anita in Punto del Hidalgo. Ihr Haus mit Blick auf die Dos Hermanos liegt am Ende der Straße, von hier geht es nur noch zum Meer oder auf schmalen Wanderwegen in die Berge…

weiterlesen Teneriffa, die Vulkaninsel (1) – Punto del Hidalgo – San Andres – Playa de las Teresitas: Bei Anita zu Gast!

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (16/21) – Rajang River – Sibu – Kapit: Fliegende Särge, brauner Schlamm & jede Menge Langhäuser.

Rajang River Sibu Kapit Borneo by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Auf dem Rajang River fahren Schnellboote, die den Namen Flying Coffin, also fliegender Sarg tragen. Als wir sie sahen und dann auch drin saßen wurde klar warum. Sie sahen nicht nur aus wie ein riesiger Sarg, man fühlte sich auch wie in einem, verstärkt durch die eiskalte Klimaanlage…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (16/21) – Rajang River – Sibu – Kapit: Fliegende Särge, brauner Schlamm & jede Menge Langhäuser.

Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (17/21) – Kapit: Auf eigene Faust besuchen wir ein Langhaus der Kopfjäger.

Kapit Iban Kopfjäger Borneo by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

In Kapit auf dem Markt fragten wir herum, nach dem Langhaus der Iban. Wir hatten Glück und etwa 40 Minuten Autofahrt später waren wir von den Kindern des Chiefs umringt, auf der Veranda unter Totenschädeln…

weiterlesen Borneo / Sarawak, Backpacking mit Kind (17/21) – Kapit: Auf eigene Faust besuchen wir ein Langhaus der Kopfjäger.

Borneo / Sarawak Backpacking mit Kind (15/21) – Sibu: Ein Markt mit in Zeitung eingewickelte Hühner & Maden der Sagopalme.

Markt Maden Sibu Borneo Sarawak by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Die lebendigen Hühner und Gänse waren in Zeitungspapier zum Verkauf eingewickelt, das war echt traurig. Ein wenig ekelig waren die Maden der Sagopalme, die man lebendig kaufen konnte. Die Marktfrauen amüsierten sich über mein angewidertes Gesicht…

weiterlesen Borneo / Sarawak Backpacking mit Kind (15/21) – Sibu: Ein Markt mit in Zeitung eingewickelte Hühner & Maden der Sagopalme.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (7/11) – Von Karakol nach Kaji Say / кажы сай: Ein gebrochenes Herz, sieben Bullen und die Barskaun / барскаун Schlucht.

Kaji Sai Gebrochenes Herz Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Südlich des Issuk Kul war es heiß und die Kids müde. Eine interessante Fahrt in die Barskaun Schlucht, zu den sieben Bullen und dem gebrochenen Herzen. Pferdekarren und Heuwägen prägen das Strassenbild…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (7/11) – Von Karakol nach Kaji Say / кажы сай: Ein gebrochenes Herz, sieben Bullen und die Barskaun / барскаун Schlucht.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (8/11) Kaji Say / кажы сай: Baden am einsamen Issuk Kul.

Kaji Say Kirgistan Issuk Kul by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Im Supermarkt gab es keine Milch, ein betrunkener Mann klaut uns unser Hähnchen und der Issuk Kul liegt einsam in der Abendstimmung vor uns…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (8/11) Kaji Say / кажы сай: Baden am einsamen Issuk Kul.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (6/11) – Karakol: Der größte Viehmarkt Zentralasiens.

Pferde Kühe Karakol größte Viehmarkt Zentralasiens by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Hunderte Tiere, vor allem Schafe, Kühe, Pferde, aber auch Ziegen und Hunde standen zum Verkauf. Man musste schon acht geben nicht von Pferden im Galopp oder sich beim verladen sträubenden Bullen über den Haufen gerannt zu werden. Wer es mag, konnte sich bei Kumis, gegorener Stutenmilch erfrischen…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (6/11) – Karakol: Der größte Viehmarkt Zentralasiens.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Altyn Arashan Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Dieses Tal war magisch. Ich bin ja selten in den Bergen und nun war ich hier mit meinen Kindern in diesem magischen Tal mit dem wilden Gebirgsfluss, nach etwa vier stündiger Jeep Fahrt über rumpelige Felswege, durch einen Fluss und etliche Schlammpfützen hindurch. Victor unser Fahrer war 1982 in Dresden stationiert und sprach ein paar wenige Worte Deutsch…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (5/11) – Altyn Arashan/алтын арашан: Ein magischer Kraftort zum wandern, reiten und neue Freunde finden.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (4/11) – Karakol: Coole Kletterwand, der Zoo von Karakol, Holy Trinity Cathedral & bummeln über den Markt.

Holy Trinity Orthodox Cathedral Karakol Turkestan Yurt Camp Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Wer auch in der Stadt in Jurten schlafen möchte, der sollte ins Turkestan Yurt Camp mit Kletterwand gehen. Karakol hat mir gut gefallen, hier kann man alles einkaufen, was man braucht und einen Zoo gab es zum Glück für meine Kinder auch…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (4/11) – Karakol: Coole Kletterwand, der Zoo von Karakol, Holy Trinity Cathedral & bummeln über den Markt.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Grigorjevskoe Schlucht Adler Issuk Kul Kirgistan by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Unsere Jurte steht am rauen Gebirgsbach in der Grigorjevskoe Schlucht. Unser Gastvater hat seinen eigenen Adler und einige Pferde. Am letzten Tag wird für unser Schaschlik ein Schaf geschlachtet und meine Tochter Hannah darf mit der 10 jährigen Ademi alleine ausreiten. Willkommen im kirgisischen Leben…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (3/11) – Grigorjevskoe Schlucht: Jurten, Adler, Pferde & ein Schaf wird geschlachtet.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (2/11) – Issuk Kul – Tamchy: Blumengarten, Pferde, Esel & der See in Gewitterstimmung.

Issuk Kul Tamchy Kirgistan mit Kindern by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

In Tamchy am Issuk Kul konnten wir, mit ein paar entspannten Tagen, in Kirgistan ankommen. Die Kinder fanden Freunde und ich musste mit den neuen Nachbarn, aus Kasachstan, Wodka trinken. Wir wohnten in einem herrlichen Blumengarten mit Minipool aus heißem Quellwasser. Am See gab es Pferde und Esel zum Reiten für die Kinder…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (2/11) – Issuk Kul – Tamchy: Blumengarten, Pferde, Esel & der See in Gewitterstimmung.

Kirgistan, Backpacking mit Kindern (1/11) – Bishkek: Wasserschlacht im Nomad´s Home & der Vergnügungspark von Bishkek.

Nomad´s Home Bishkek Kirgisistan by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Reisen mit Kindern: eine Herausforderung für alle. Mein Sohn schlief vor Erschöpfung ein, somit musste der Einkauf warten. Immerhin stand im Garten des Nomad´s Home ein Plantschbecken hinter der Jurte. Willkommen in Kirgistan!!! Unser erster Tag in Bishkek endete im Vergnügungspark…

weiterlesen Kirgistan, Backpacking mit Kindern (1/11) – Bishkek: Wasserschlacht im Nomad´s Home & der Vergnügungspark von Bishkek.

Russland – Baikalsee – Insel Olchon (5): Berge zum Klettern, ein Altar mit Tierknochen & ein warmer Badesee

Olchon Schamanen Altar Inselrundfahrt by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Auf der Insel Olchon gibt es tatsächlich einen warmen Badesee, also einen warmen See im eiskalten Baikalsee…

weiterlesen Russland – Baikalsee – Insel Olchon (5): Berge zum Klettern, ein Altar mit Tierknochen & ein warmer Badesee

Russland – Baikalsee – Insel Olchon (4): Baden, Gassi gehen mit Schlittenhunden & ein Schamanentanz

Chuschir Olchon Schamane Schlittenhunde by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Ein Bad im eiskalten Baikalsee, Gassi gehen mit unseren stürmischen Schlittenhunden und abends am Lagerfeuer mit einem burjatischen Schamanen tanzen, die Insel Olchon steckt voller Abenteuer..

weiterlesen Russland – Baikalsee – Insel Olchon (4): Baden, Gassi gehen mit Schlittenhunden & ein Schamanentanz

Russland – Baikalsee – Insel Olchon (3): Inselrundfahrt zum Kap Choboi

Kap Choboi Olchon Baikalsee by Birgit Strauch Shiatsu und ThetaHealing

Am Kap Choboi treffen das kleine Meer und der große See aufeinander. Ein magischer wirklich magischer Ort. Mittags gab es ein Picknick und mal wieder Fischsuppe, lecker, aber eben schon wieder Fischsuppe…

weiterlesen Russland – Baikalsee – Insel Olchon (3): Inselrundfahrt zum Kap Choboi

Russland – Baikalsee – Insel Olchon (2): Schamanenfelsen, wir klettern ohne die Götter zu verärgern!

Schamanenfelsen Burjaten Olchon Chuschir by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Früher haben dir burjatischen Reiter ihren Pferden Tücher um die Hufe gewickelt, wenn sie an dem heiligen Felsen vorbei ritten, damit der Gott des Schamanemfelsens nicht böse wurde. Heute gibt es hier viele Touristen, aber die heilige Energie ist deutlich zu spüren…

weiterlesen Russland – Baikalsee – Insel Olchon (2): Schamanenfelsen, wir klettern ohne die Götter zu verärgern!

Russland – Baikalsee – Insel Olchon (1): Ankunft in Chuschir bei unseren Schlittenhunden.

Insel Olchon Baikalsee Schlittenhunde by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Seit der ZDF Doku Sternflüstern fühlte ich mich von der Insel Olchon magisch angezogen. Mein Sohn und ich kamen bei einer burjatisch-weißrussisch-gemischten Familie mit sechs Schlittenhunden und einer Katze unter. Ein Traum für uns Hundefreunde…

weiterlesen Russland – Baikalsee – Insel Olchon (1): Ankunft in Chuschir bei unseren Schlittenhunden.

Sri Lanka für Naturfreaks (16/16) – Waikkala: Pool, Meer & Massagen.

Waikkala Rico Shadow Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Um nicht noch einmal in Colombo übernachten zu müssen, vor dem Heimflug und natürlich auch, um noch einen Tag zu relaxen, haben wir uns das Rico Shadow Guesthouse in Waikkala ausgesucht. Es war sehr deutsch hier, oder besser gesagt schweizerisch…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (16/16) – Waikkala: Pool, Meer & Massagen.

Sri Lanka für Naturfreaks (4/16) – Tangalle: Traumstrand, Paddeltour durch die Lagune & ein Riesenwaran.

Tangalle Ganesh Garden Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu &ThetaHealing

Wir sausten mit dem Tuk Tuk auf kleinen Ministraßen zwischen Reisfeldern durch, dem Meer entgegen. Auf einer Paddeltour durch die Lagune kamen wir dem riesige Waran fast zum Anfassen nahe…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (4/16) – Tangalle: Traumstrand, Paddeltour durch die Lagune & ein Riesenwaran.

Sri Lanka für Naturfreaks (9/16) – von Deniyaya über Ratnapura nach Kandy: eine kurvenreiche Busfahrt.

Ratnapura Kandy Bus Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Wir ergatterten vorne rechts den besten Platz im Bus, mit Blick aus der Frontscheibe. Auch war die Bustür die meiste Zeit offen und Rene konnte in der Tür sitzen, um Photos zu machen. Immer wieder hielten Fahrgäste den Bus am Straßenrand an. Bei Männern machte sich der Busfahrer nicht einmal die Mühe zu stoppen und die Männer mussten im Fahren aufspringen…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (9/16) – von Deniyaya über Ratnapura nach Kandy: eine kurvenreiche Busfahrt.

Sri Lanka für Naturfreaks (14/16) – Hurulu Eco Park: Wilde Elefanten mit Jungtieren!

Hurulu Eco Park Elefanten Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Im Hurulu Eco Park konnten wir ganze Elefantenfamilien beobachten, wie sie mit ihren Jungtiere schön geschützt in ihrer Mitte, den Weg direkt von unseren Augen überquerten…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (14/16) – Hurulu Eco Park: Wilde Elefanten mit Jungtieren!

Sri Lanka für Naturfreaks (13/16) – Sigiriya: Eine Radtour, zahme Affen & Lagerfeuerromantik.

Sigiriya Sri Lanka Radtour Lagerfeuer

Am besten ihr bleibt ein oder zwei Nächte in Sigiriya, um wirklich um 7.00 Uhr früh zum Felsen zu kommen, bevor die Touristenmassen ihn erklimmen. Im Dorf kann man herrlich relaxen oder auf zahme Affen am See treffen, auf Elefanten reiten, Kühe knuddeln…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (13/16) – Sigiriya: Eine Radtour, zahme Affen & Lagerfeuerromantik.

Sri Lanka für Naturfreaks (15/16) – Sigiriya Fels: Magie der Wolkenmädchen und Löwenpranken.

Sigiriya Fels Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Um die wirkliche Schönheit und Magie des Sigiriya Felsens zu erleben, lohnt es sich vor den Menschenmassen, so gegen 7.00 Uhr hier zu sein. Die Wolkenmädchen fand ich ganz nett, aber die Gärten und der Weitblick oben auf dem Plateau sind wirklich sehenswert…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (15/16) – Sigiriya Fels: Magie der Wolkenmädchen und Löwenpranken.

Persönliches: Verbundenheit mit Allem was ist. – Was bedeutet das eigentlich?

Verbundenheit mit Allem was ist Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Kennst Du das Gefühl, wie es sich anfühlt mit Allem verbunden zu sein? Wenn Dich wie eine unsichtbare Kraft etwas durchfließt und Dich mit Allem, was Dich umgibt, verbindet?

weiterlesen Persönliches: Verbundenheit mit Allem was ist. – Was bedeutet das eigentlich?

Sri Lanka für Naturfreaks (8/16) – Sinharaja Rainforest: Känguru-Eidechsen, Blutegel & ein romantischer Wasserfall.

Sinharaja Rainforest Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Von Deniyaya aus ging es mit dem Tuk Tuk in den Sinharaja Rainforest, ein Weltkulturerbe auf Sri Lanka. Regenwald typisch erwartete uns schwüle Luft, Blutegel, Schlangen, jede Menge Eidechsen, aber auch ein wundervoller Wasserfall zum baden…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (8/16) – Sinharaja Rainforest: Känguru-Eidechsen, Blutegel & ein romantischer Wasserfall.

Sri Lanka für Naturfreaks (7/16) – Deniyaya: Abseits der Touristenpfade & Sri Lanka pur.

Deniyaya Resthouse Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Wir haben Deniyaya als Ausgangspunkt für unsere Regenwaldwanderung gewählt, weil uns das Resthouse Deniyaya so gut gefiel und wir einfach mal eine typische Kleinstadt abseits der üblichen Touristenpfade erleben wollten. Und wir hatten solch einen Spaß in dieser Stadt…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (7/16) – Deniyaya: Abseits der Touristenpfade & Sri Lanka pur.

Sri Lanka für Naturfreaks (5/16) – Mirissa: Meer, Fisch, Massage, Wasserbüffel…Urlaub!

Mirissa Beach Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Mirissa hat mir gut gefallen. Hier kann man ein paar Tage bleiben. Radtouren unternehmen, eine Schlangenfarm besuchen und richtig gut essen…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (5/16) – Mirissa: Meer, Fisch, Massage, Wasserbüffel…Urlaub!

Sri Lanka für Naturfreaks (6/16) – Mirissa: Schlangenfarm (Kobras und Vipern) und Blauwale.

Mirissa Dr. Wijayapala Schlangenfarm Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

In Sri Lanka sterben jedes Jahr etwa 800 Menschen an Schlangenbissen. Vor allem die kleinen Vipern und die Kobras sind giftig. Auf der Schlangenfarm von Mirissa konnte man sie bestaunen und viele der ungiftigen Arten auch anfassen. Unbedingt ansehen!!! Das Whalewatching dagegen war nur mäßig spannend…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (6/16) – Mirissa: Schlangenfarm (Kobras und Vipern) und Blauwale.

Sri Lanka für Naturfreaks (1/16) – Safaris, TukTuk, Kloeintritt-Tickets, Zug oder Bus, Guesthouse oder Homestay…

Mirissa Lucky Guest Home Renuka Sri Lanka by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Tipps und Preise zu Guesthouses, Safaris, Bus- und Zugfahrten, Ausflügen in: Colombo, Dalhousie & Adam´s Peak, Uda Walawe, Tangalle, Mirissa, Schlangenfarm, Unawatuna, Jungle Beach, Deniyaya & Rainforest, Kandy, Elefantenritt, Sigiriya Felsen, Waikkala…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (1/16) – Safaris, TukTuk, Kloeintritt-Tickets, Zug oder Bus, Guesthouse oder Homestay…

Peru (5/13) – Arequipa – Monasterio de Santa Catalina: ein Kraftort!

Kloster Santa Katalina Arequipa Peru by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Im Kloster Santa Catalina lebte Schwester Ana. Man schreibt ihr unzählige Wunder und Vorhersagen zu. Im ganzen Kloster, dass aus mehreren Straßen, Höfen und Gärten bestand, war eine magische Energie zu spüren,…

weiterlesen Peru (5/13) – Arequipa – Monasterio de Santa Catalina: ein Kraftort!

Sri Lanka für Naturfreaks (2/16) – Dalhousie & Adam`s Peak: Verdammt anstrengend, aber ein Erlebnis!

Adam`s Peak

5200 Stufen führen zum 2243 m hoch gelegenen Tempel auf dem Adam´s Peak. Wir sind gegen 2 Uhr früh in Dalhousie gestartet, denn wir wollten von oben den Sonnenaufgang erleben. Hätte mir vorher jemand gesagt, wie anstrengend es würde, ich hätte es glaube ich nicht getan…

weiterlesen Sri Lanka für Naturfreaks (2/16) – Dalhousie & Adam`s Peak: Verdammt anstrengend, aber ein Erlebnis!

Bolivien (4/5) – Isla del Sol – Challapampa: Mystisch & Wunderschön!!!

Isla del Sol Challapampa Bolivien by Birgit Strauch Shiatsu & ThetaHealing

Für den Aufenthalt auf der Isla del Sol, habe ich mich für das Dorf Challapampa ganz im Norden entschieden. Die Stille war beeindruckend. Es gab keine Autos oder Mofas, nur den Wind, die Menschen und Tiere und abends die Gitarrenklänge am Strand bei den Zelten…

weiterlesen Bolivien (4/5) – Isla del Sol – Challapampa: Mystisch & Wunderschön!!!

Bolivien (3/5) – Titicacasee – Copacabana: Stulpen, Mützen, Andenkenläden ohne Ende.

Copacabana Titicacasee La Paz Bolivien by Birgit Strauch Shiatsu ThetaHealing

Cabanaconde ist der Ausgangspunkt für Fahrten zur Isla del Sol. Es hat jede Menge schöne Restaurants und in den ganzen Andenkenläden habe ich viele schöne Stulpen und Mützen für meine Freunde daheim erstanden. Aber es lohnt nur, wenn ihr auch eine Weiterfahrt zur Isla del Sol plant…

weiterlesen Bolivien (3/5) – Titicacasee – Copacabana: Stulpen, Mützen, Andenkenläden ohne Ende.