Mit dem Minicamper (31) ins südliche Berliner Umland (2): Bei Bestensee – die Arche Weinberg, ein durchdachtes soziales Gartenprojekt mit Tiefgang.

Arche Weinberg Bestensee by Birgit Strauch

Alles begann mit einem Ausflug zur „Arche Weinberg“ bei Bestensee

Nur 40 Minuten brauchen wir von meiner Praxis in Berlin Kreuzkölln nach Bestensee. Hier verlassen wir die Autobahn noch eine Ausfahrt vor Groß Köris, wo ich dieses Frühjahr schon ein paar Mal auf Dürings Campingplatz am Tonsee gewesen war.

Heute bin ich mit meiner Freundin Karin unterwegs, die schon den ganzen Sommer fleißig bei einem Gartenprojekt mit gegärtnert hat. Das Wetter ist spätsommerlich wunderschön und wir machen uns Nachmittags auf den Weg aus Berlin raus. In wirklich nur 45 Minuten erreichen wir die Arche Weinberg.

Übrigens falls Du mit gärtnern möchtest, gibt es noch jede Menge Möglichkeiten!

 

Hier habe ich einfach mal die Beschreibung dieses tollen Gartenprojekts aus der Zeitschrift „Sein“ abfotografiert:

Obwohl ich mit Lothar gemütlich auf seiner Veranda (er wohnt gleich gegenüber in einem niedlichen Haus an einem kleinen Teich), einen Tee getrunken habe, und er sehr offen über all seine Ideen plauderte, hätte ich diese Eindrücke nie so gut zusammen fassen können, wie in diesem Artikel:

 

 

Meine glückliche Freundin Karin und ihr Garten!

So viel Freude und Glück! Ich kann mich einfach nur mitfreuen. Diese Bilder hier sind schon im Spätsommer entstanden, nach einer großen Trockenheit dieses Jahr. Aber Karin hat fleißig gegossen, sie fährt oft mehrmals in der Woche aus Berlin hierher. Und nun kann sie die Früchte/Blumen/Gemüse ihrer Arbeit ernten.

 

Hier noch zwei Bilder vom Garten, die mir Karin geschickt hat:

.

Mein Stellplatz an der Arche Weinberg in Bestensee:

Ich fühle mich wie der glücklichste Mensch, denn nun habe ich endlich einen Platz im Berliner Umland, wo ich immer hin kann und mich willkommen fühle, ohne lange suchen zu müssen. Zudem kann ich hier tolle Menschen treffen, etwas mit Karin unternehmen und vielleicht nächsten Sommer sogar selber etwas gärtnern. Ich bin so gespannt, was noch passieren wird.

Von hier aus kann ich jede Menge Ausflüge in die Umgebung starten, wie z.B. nach Blossin am Wolziger See. Mitten in Blossin gibt es übrigens auch einen ruhigen und kostenlosen Wohnmobil Parkplatz.

Da ich selber so gerne Hörbücher höre und Audible Abonnent bin, mache ich hier mal ein bisschen Werbung für ein kostenloses Probeabo. Falls Du es nicht siehst, hast Du einen guten Werbeblocker :). Du unterstützt mich und meinen Blog natürlich, wenn Du über meine Seite etwas bestellst.

 

Ein paar Tage später war ich dann noch mal an der Arche Weinberg

Ich kam erst nach der Arbeit in Berlin los und schaffte es gerade noch in der Dämmerung auf meinen Stellplatz zu fahren. Aber ich finde jede draußen verbrachte Nacht lohnt sich, auch wenn ich am nächsten Mittag schon wieder in die Stadt fahren musste. Die Luft, die Natur, all die Tiere, das ist einfach herrlich.

Arche Weinberg Bestensee by Birgit StrauchDie zweite Nacht hier draußen war ein Traum, sternklar, aber schon recht frisch. Dennoch schlafe ich mit offenen Hecktüren. Der Mond strahlt nachts hell auf das Feld. Plötzlich knurrt Arya, springt aus dem Minicamper und jagt einem Tier hinterher. Ich nehme an, es war eine Katze. Aber Rehe habe ich hier auch schon gesehen und Füchse gehört. Ich sehe Arya noch eine Weile auf dem Feld herumschnüffeln, ein Tier habe ich allerdings nicht erkennen können. Blöd ist nun, dass Arya nicht wieder ins Bett springen kann, das ist zu hoch für sie. Also muss ich raus aus dem Schlafsack, rein in meine Schuhe (der Rasen ist ganz feucht), raus aus dem Camper, Arya rein heben, Schuhe wieder ausziehen und wieder in den Schlafsack kriechen, grrrrrrrr!

 

Endlich funktioniert meine Lumix wieder!

Diesmal habe ich meine Lumix G70 dabei und bin auf Phototour gegangen. Nicht in den Garten selber, denn Arya bleibt nicht auf den Wegen und würde die zarten Pflanzen zertrampeln, sondern rund um meinen Stellplatz.

Panasonic LUMIX G70 Systemkamera mit Touchscreen, 4K Foto und Video

Ich bin diese Kamera immer noch am ausprobieren. Manchmal begeistert sie mich sehr, wie bei den Bildern unten und dann wenn ich mal schnell einen Schnappschuss machen möchte, sieht das Photo auch oft so aus, eben schnell gemacht. Mit ihr braucht es immer ein wenig Zeit und Wertschätzung für das Motiv, damit es wirklich ein gutes Bild wird. Aber das mag ich an ihr auch.

Und nun einfach ein paar schöne Bilder meiner Lumix G70 in der traumhaften Natur hier im Spätsommer. Ich bin so glücklich, dass ich meine Kamera wieder richtig einstellen konnte. Im Urlaub in Litauen hatte sie mir hauptsächlich rotstichige Bilder geliefert, was wirklich keinen Spaß machte. Ohne Handbuch fand ich im Urlaub leider auch nicht heraus, was ich falsch gemacht hatte. Aber heute morgen hatte ich mir die Zeit und das Handbuch genommen. Nun bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis:

 

 

Gärtnerst Du gerne? Fährst Du gerne ins Berliner Umland? Bist Du ein Wildcamper? Ich freue mich auf Deinen Kommentar unten auf der Seite!

 

Hier kommst Du zu weiteren Berichten aus der Gegend „südliches Berliner Umland“:

Unterwegs im Minicamper (18): Südliches Berliner Umland (1) – in nur 40 Minuten auf Dürings Campingplatz am Tonsee bei Klein Köris. Mein Hund tobt glücklich auf einer riesigen Liegewiese.

Mit dem Minicamper (31) ins südliche Berliner Umland (2): Bestensee – die Arche Weinberg, ein soziales Gartenprojekt, dass Menschen zusammen bringt.

Mit dem Minicamper (32) ins südliche Berliner Umland (3) – Region Heideseen: Ein ruhiger, kostenloser Camper Parkplatz in Blossin am Wolziger See.

Mit dem Minicamper (33) ins südliche Berliner Umland (4) – Region Heideseen: Durch den Gespensterwald bei Gussow zu Kuddels Gastwirtschaft am Dolgener See /an der Dahme.

Unterwegs im Minicamper (11): Tschechien – Nordböhmen (4/4) – Zum Aussichtspunkt Belveder, den Felsentürmen (Tyssauer Wände) bei Tisa und eine traumhafte Nacht unter Wildgänsen im Spreewald (Stellplatz bei Schlepzig).

 

 

.

Es wird Herbst und langsam kühler und dunkler. Das kommt mit auf unsere herbstlichen Minicamper Touren ins Berliner Umland:

 

Öko Lammfell Schaffell weiß 100-110 cm echtes Fell ökologisch gegerbt

Von diesen Fellen habe ich mittlerweile vier Stück auf meinem Bett liegen. Selbst bei Minusgraden im Auto ist es so schön warm. Am besten funktioniert es mit offenem Schlafsack, also wenn man direkt auf den Fellen liegt. Sie spiegeln ganz fantastisch die eigene Körpertemperatur. Herrlich!

Wollstulpe, Pulswärmer MAYA mit Thinsulate Thermofutter

Ich habe immer meine Pulswärmer dabei, sobald es kühler wird. Ich trage sie sogar nachts. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern ich fühle mich einfach wohler. So brauche ich auch erst bei Minusgraden Handschuhe, vorher reichen die Stuplen völlig aus.

 

Merino Woll-Socken für Frauen

Socken aus Wolle und am besten in dunklen Farben. Wollsocken haben den Vorteil, dass sie ganz lange nicht riechen und ich auch nicht so schwitze. Und im Herbst und Winter wärmen sie am besten. Zum schlafen ziehe ich noch ein extra Paar an, denn ich lasse in der Nacht außer bei Minusgraden meine Standheizung aus.

UMOI Öko Wärmflasche 2 Liter mit hochwertigem Strickbezug

Bei kühleren Temperaturen fahre ich nicht ohne meine Wärmflasche los. Nicht immer brauche ich sie, aber manchmal habe ich einfach fröstelige Tage oder war lange draußen und habe kalte Füße. Arya, mein Lieblingshund ist auch eine tolle Wärmflasche, bloß sie ist selber so eine Frostbeule, die kann ich nicht immer mit meinen kalten Füßen ärgern.

 

LED Campingleuchte mit Akku und Magnethalter

Zu Beginn hatte ich mit Taschenlampen und Batteriebetriebenen oder auch Solar Lampen hantiert, aber die beste Lösung ist für mich diese LED Lampe zum aufladen. Im Sommer war eine Lampe genug, für den Winter nun habe ich Zwei für meine verlängerten Wochenenden. Sie sind hell, haben die breite und vorne die runde Lampe und durch die Magnete überall zu befestigen.

LED Lichterkette mit 10 batteriebetrieben silbernen Eulen

Ich liebe diese kleinen Eulen, sie hängen im Minicamper über meinem Tisch und ich benutze sie täglich. Es ist einfach gemütlich und sie geben genug Licht ab, um einfach nicht ganz im Dunklen zu sitzen. Oder wenn ich fein ein Hörbuch höre bei einer Tasse Tee.

 

Edelstahl- ThermoskanneKönig – Matt Black (1200 ml)

An dem Tag, an dem ich los fahre fülle ich gleich heißes Wasser von daheim hinein, so kann ich schnell mehrere Tassen Tee aufgießen. Im Minicamper koche ich meist morgens nach dem Kaffee das Wasser für den Tag. Mir ist es wichtig viel warmen Tee zu trinken, wenn ich wandern gehe oder draußen relaxe. Dann brauche ich nicht für jede Tasse einzeln den Kocher anzuschmeißen.

Campingaz Kochgerät Bistro 250 S mit Zündsicherung

Seit Beginn der Minicampertouren mein treuer Begleiter. Ich kann so gar nichts negatives über den Kocher sagen. Nur, wenn Du auch vorhast draußen zu kochen, dann sollte ein Windschutz nicht fehlen, sonst dauert es zu lange, bis das Essen fertig ist.

 

Faltbar Aluminium Windschutz für Campingkocher
Im Sommer macht es einfach Spaß, draußen zu kochen. Nicht immer steht man aber an einem windgeschützten Plätzchen. Und nach unserer Baltikumtour kann ich nur sagen: der Windschutz war perfekt. Nachdem ich meinen Camper umgebaut habe und der Kocher nah am Fenster und Vorhang steht, nutze ich den Windschutz auch als Spritzschutz, wenn ich mal etwas anbrate, auch sehr praktisch.

Emaille Camping Tasse mit Camper Van

Unkaputtbar! Hängt im Minicamper an einem der Magnethaken, so habe ich sie immer griffbereit. Das Kaffee- und Milchpulver habe ich jeweils in schönen Dosen verstaut, die auf der Fensterbank im Minicamper in einem Korb ihren festen Platz haben.

 

Taschenmesser von Böker, Exskelibur 

Mein Taschenmesser ist von Böker, nicht besonders günstig, aber Gold wert. Der Griff ist aus einem Glasfasergewebe (G10), dadurch ist es ganz leicht. Die Klinge ist hochwertig und trotz häufigem Benutzen immer noch sehr scharf. Eignet sich auch zum Fisch filetieren. Vorher hatte ich ein Taschenmesser, welches fast dreifach so viel wog. Ich benutze es nur, wenn ich mit dem Minicamper unterwegs bin, aber ich trage es nicht mit mir herum.

Bialetti Kitty 6 Tassen silber Espressokocher Edelstahl

Mit 6 Tassen sind natürlich Espressotassen gemeint. Mit dem Inhalt der Kanne fülle ich eine von meinen riesigen Kaffeetassen 🙂 Aber lecker! Ich freue mich schon abends auf einen leckeren Kaffee in meinem Camper mit Blick in die Natur und manchmal auch einem fantastischen Sonnenaufgang.

 

Reisenthel Bottlebag

Um Wasser zu transportieren hatte ich erst einen unhandlichen Kanister und dann diese Flaschentasche. die wirklich die beste Möglichkeit ist. Je nachdem wie lange man unterwegs ist, kann man Flaschen Füllen. Man kann an jeder Tankstelle immer mal wieder eine Flasche nachfüllen (manchmal braucht man eine Tasse zum umfüllen, weil die Flasche nicht unter den Hahn passt). Also ich bin so zufrieden mit dieser Lösung!

 

6 Stück Magnethaken Haftkraft 34kg

Die perfekte Lösung, um kleinere Dinge anzubringen. Noch ist z.B. die Schnur für meinen vorderen Vorhang damit befestig und meine Lichterkette. Auch für den Müllbeutel und Jacken eignen sie sich perfekt. Ich bin wirklich erstaunt, wie viel man an sie ranhängen kann und sie trotz rumpelnder Straßen einfach nicht abfallen.

 

Hundemantel für meine frostige Arya

Arya kommt ja aus Spanien, sie muss sich wohl erst an den Winter hier gewöhnen, ich hoffe es wächst noch etwas Fell. Bis dahin habe ich ihr diesen wasserfesten mit Fleece gefütterten Regenmantel gekauft. Etwas dünn für den Winter, aber wunderbar leicht zum Anziehen. Passt perfekt. Bilder von Arya folgen sicher auf den nächsten herbstlichen Blogbeiträgen.

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.