Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (1): Nationalpark unteres Odertal. Traumstellplatz in Alt Galow & eine einsame Badestelle bei Stützkow.

Einsame Badestelle an der Oder by Birgit Strauch

Freistehen in absoluter Stille auf dem Feld bei Schöneberg im unteren Odertal!

Und das Beste hier, es ist so ruhig, kein Straßenlärm, nur ein paar Vögel. Wir sind abends nach der Arbeit noch schnell raus gefahren und erreichen kurz nach Sonnenuntergang dieses Feld hier. Keine Zeit, lange nach einem Stellplatz zu suchen, spontan bleiben wir am Wegesrand stehen. Eine gute Entscheidung, denn es fahren nur ein paar Autos am nächsten Morgen hier vorbei, ansonsten einfach nur: Stille! Es ist angenehm kühl, denn tagsüber in Berlin hatte es 32 Grad. Wir schlafen bei offener Tür und von Mücken kann ich hier nicht berichten.

Die letzten Tage für mich in Berlin waren schwierig, alles ist klebrig und stinkt bei der Hitz, vor allem die vielen Autos. Hier in der Natur geht es mir fast augenblicklich gut. Hier kann ich durchatmen. Geht es Dir auch so? Aber musst Du aus was für Gründen auch immer in der Stadt leben?

Ein weiterer Traumstellplatz ist der kleine Parkplatz in Alt Galow direkt am Wasser

Minicamper Stellplatz in Alt Galow by Birgit Strauch

Und nein, nicht an der Oder, so dachte ich erst, sondern an der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße, die sozusagen parallel zur Oder durch das untere Odertal fließt. Und das Beste hier, der kleine Parkplatz liegt unter schattigen Bäumen. Es hat schon wieder über 30 Grad und ich mache mir Sorgen um den Inhalt der Kühlbox, wenn ich in der prallen Sonne stehen würde. Diesen Parkplatz bei Alt Galow findest Du natürlich auf meiner Karte, wie auch den oben erwähnten Stellplatz am Feldrand.

Tipp: Ich bin ein ganz begeisterter Fan von der tollen App Stayfree, hier findest Du viele Stellplätze zum freistehen. Die App ist noch ganz jung, wächst aber täglich!

Wir verbringen allerdings nicht die Nacht hier, aber fast den ganzen Tag. Mit lesen, malen, chillen, essen… Irgendwann kommen zwei Angler, die ein bisschen Lärm machen, bis sie endlich ihren Kram gepackt haben. Sonst ein paar nette Hundebesitzer…

Irgendwann brechen wir auf zu einer kleinen Radtour

Leider darf man mit dem Auto nicht über die Brücke über die
Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße fahren. Das ist natürlich auch gut so, denn um so ruhiger ist es dann im unteren Odertal, wenn nur Radler unterwegs sind. Wir radeln Richtung Stützkow. Nun ja, hier gibt es nicht viel zu sehen außer: einen weiteren Stellplatz und zwar den Parkplatz am Hang (zur Zeit der Radtour wusste ich noch nicht, dass wir hier die zweite Nacht verbringen würden), hier gelangt man auch zu einem Aussichtspunkt mit Picknicktisch und Blick über das Odertal.

Immer wieder Wildgänse, Störche, Kraniche und abends dann Hasen und Rehe… traumhaft! Wir radeln übrigens auf dem Oder-Neiße-Radweg und begegnen auch nicht wenigen Radlern, die mit vollen Gepäcktaschen unterwegs sind.

Traumbadestelle an der Oder

Einsame Badestelle an der Oder by Birgit Strauch

Arya, mein Abenteuerhund zeigt trotz extremer Hitze noch Unternehmungslust und so erkunden wir noch den Aussichtsturm in Stützkow. Ja nett, macht Spaß hier hoch zu gehen und den Rundumblick zu genießen. Und dann entdecke ich diese einsame Badestelle. Leider habe ich meinen Bikini im Auto vergessen, aber hier ist ja niemand. Tut das gut! Durch den kleinen Deich gibt es hier keine Strömung und eine Art Bucht. Auch für Arya ist es hier prima zum Toben und Schwimmen geeignet. Hier bleiben wir eine ganze Weile, bis es zurück zum Auto geht. Dann ist die Arya auch wirklich genug gelaufen für heute bei über 30 Grad! Im Frühjahr schafft sie mehr.

Natürlich auf meiner Karte eingezeichnet!

Bist Du mit dem Camper unterwegs oder ein Fan von Brandenburg? Wo hat es Dir besonders gut gefallen? Ich freue mich, wenn Du etwas in den Kommentaren teilst!

Hilfreiche Tipps zum Minicamper Leben, findest Du auf meiner Packliste für Minicamper Touren.

Hier habe ich, je nach Jahreszeit zusammen gestellt, was ich auf meinen Touren mit dabei habe. Wie z.B. den Kocher, Toaster, Kühlbox, Power-Station, Tarp, Beleuchtung, Hängematte…

So kannst Du mich und meinen Blog unterstützen:

Wenn Du gerne mal etwas bei Amazon bestellst, dann kannst Du mich und meinen Blog unterstützen, indem Du etwas (es muss kein von mir empfohlenes Produkt sein!) über einen Link von meiner Seitebestellst.

So erfülle ich mir meine Träume, lebe meine Freiheit und lasse alte Begrenzungen los:

Schau doch mal vorbei: Spirituelle Lebensberatung & wie auch Du Deine Träume leben kannst!

Hier findest Du alle Reiseberichte zur Uckermark, zum unteren Odertal, Oderbruch und der märkischen Schweiz:

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (1): Nationalpark untere Odertal. Traumstellplatz in Alt Galow & eine einsame Badestelle bei Stützkow.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (2): Nationalpark unteres Odertal. Freistehen am Hang, Blick in einen Bienenstock, der Stolper Turm & das Fuchs und Hase Fahrradcafe.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (3): Nationalpark unteres Odertal – Begegnung im Tal der Liebe, Krecik -mein erstes polnisches Wort & eine Nacht unter polnischen Anglern an der Oder.

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (4): Nationalpark unteres Odertal – eine einsame Badestelle, vier Wanderparkplätze, die sich für die Nacht eignen & Tipps zum Freistehen!

Mit dem Minicamper ins östliche Berliner Umland (5): Penkun, Waschbären, die stille Oder & wenn man sich nicht in seiner Mitte befindet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.