Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (6): Falls of Dochart in Killin & eine Nacht unter Schafen am Ben Lawers.

Falls of Dochart by Birgit Strauch

Tomintoul im Cairngorms Nationalpark

Wir fahren nach einer herrlichen Nacht in den Highlands durch den kleinen Ort Tomintoul im Cairngorms Nationalpark. Wenn das Wetter so ein bissl einladender wäre, sicher wunderschön zum shoppen im Whiskey Castle & Highland Market.

Stellplatz an der Spey bei Grantown-on-Spey

Hier am Speyer Beach kann man gut eine Nacht verbringen, bloß leider hört man im Hintergrund die Landstraße. Wir genießen die schöne Aussicht allerdings nur für ein Mittagessen, denn wir haben für heute noch ein anderes Ziel, nämlich die kleinen Wasserfälle (Falls of Dochart) in der Stadt Killin. Natürlich findest Du alle Plätze auf meiner Karte!

Tombhubil Lime-Kiln: auch ein toller Parkplatz für die Nacht!

Übrigens die Plätze zum übernachten poste ich meist auch auf der App StayFree! Von der Ruine ist nicht allzu viel zu sehen, aber der Parkplatz mit der Aussicht

Wir fahren an Loch Tay vorbei nach Killin

Das Links-Fahren ist überhaupt kein Problem mehr und auch an die Umrechnung der Meilen in Kilometer gewöhne ich mich langsam. Das macht dann immer Lasse (mein Sohn) für mich.

Killin

Einen zerfließenden, unglaublich cremigen Kuchen essen wir im Shutters. Am liebsten hätte ich all die Leckereien durchprobiert, einfach der Hammer! Der Ort ist wie eben kleinere Orte sind, die paar Geschäfte, die es gibt sind einladend und laden zum Bummeln ein, dann aber gibt es wiederum viele Leerstände, weil vermutlich nicht noch mehr Geschäfte von den Touristen existieren können.

Falls of Dochart

Vom Parkplatz am nördlichen Ende von Killin laufen wir durch den gemütlichen Ort zu den Wasserfällen, an denen man direkt nicht parken kann. Erinnerungen kommen hoch an Lettland letztes Jahr, wo wir in Kuldiga den breitesten Wasserfall Europas besucht haben.

An heißen Tagen kann man hier sicher auch die Füße ins Wasser baumeln lassen. Wir bleiben eine Weile, Arya kann toben und dann wird es auch schon Zeit, uns einen Stellplatz für die Nacht zu suchen.

Eine Nacht unter Schafen am Ben Lawers

Ben in Schottland ist übrigens immer ein Berg, oder Glen ein Tal, so wie Koh in Thailand immer eine Insel ist. Ist doch toll, so weiß man gleich, was für eine Landschaft man erwarten kann. Und nein, wir hatten noch nicht vor zu Wandern, sondern wir wollten einfach nur die Sonne genießen, nach den Regentagen und die feine Aussicht auf die Hügel. Arya musste hier leider meist an der Leine bleiben, wegen der vielen Schafe. Zwei Pfund hat die Übernachtung auch gekostet, was natürlich ein Witz ist und haben wir gerne gezahlt. Auch mit den Midges hielt es sich hier in Grenzen, da hatten wir letzte Nacht im Cairngorms NP deutlich mehr.

Mein Geheimtipp gegen Midges im Camper:

Ich kannte die wirksamen Räucherspiralen
(50 Anti Mücken Spiralen Mückenabwehr, extra stark) aus Thailand und nutze sie auch gegen die Mücken, wenn ich nachts an der Oder stehe. Sehr erfreut war ich, dass auch die Midges den Rauch nicht mögen. Aber na klar, es riecht schon stark und nicht immer mag man den Duft selber leiden. Am im Camper und die Tür zu ist auch blöd.

So geht`s weiter auf unserer England/Schottland Tour

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (1): Fähre, links fahren und Wildcampen in England!

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (2): Wilde Nordsee an der Robin Hood`s Bay (noch England) & ein Traumstellplatz mit Blick über die Bay!

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (3): Wilder weiter Strand im Lindisfarne NP – Budle Bay & Fahrt übers Watt zum Holy Island.

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (4): Edinburgh mit Hund – Hundefreundliches Frühstückslokal, Calton Hill & ein Dudelsack-Battle vorm Castle.

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (5): Dunnottar Castle im Regen. Unter Midges im Dachzelt im Cairngorms NP!

Mit Minicamper & Dachzelt nach Schottland (6): Falls of Dochart in Killin & eine Nacht unter Schafen am Ben Lawers.

Bist Du mit dem Camper unterwegs oder schon mal in Schottland/England gewesen? Wo hat es Dir besonders gut gefallen? Ich freue mich, wenn Du etwas in den Kommentaren teilst!

Hilfreiche Tipps zum Minicamper Leben, findest Du auf meiner Packliste für Minicamper Touren.

Hier habe ich, je nach Jahreszeit zusammen gestellt, was ich auf meinen Touren mit dabei habe. Wie z.B. den Kocher, Toaster, Kühlbox, Power-Station, Tarp, Beleuchtung, Hängematte…

So kannst Du mich und meinen Blog unterstützen:

Wenn Du gerne mal etwas bei Amazon bestellst, dann kannst Du mich und meinen Blog unterstützen, indem Du etwas (es muss kein von mir empfohlenes Produkt sein!) über einen Link von meiner Seitebestellst.

So kannst Du Deine Träume leben, alte Begrenzungen los lassen und frei werden! Gerne unterstütze ich Dich dabei. Du kannst mich auch für Beratungen am Telefon buchen:

Schau doch mal vorbei: Spirituelle Lebensberatung & wie auch Du Deine Träume leben kannst!

Bitte teilen, wenn Dir der Beitrag gefallen hat!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.