Mit dem Minicamper (27) durchs Erzgebirge (3/6): Abstecher nach Český Jiřetín (Tschechien) & eine Wanderung zur Talsperre Fláje.

Flaje Stausee Tschechien mit dem Minicamper by Birgit Strauch

Český Jiřetín

„Willkommen in Tschechien“, dachte ich nur bei dem kleinen asiatischen Laden mit der Aufschrift: ZIGARETTEN ALLES BILLIG. Ich wunderte mich, ob diese Läden immer noch funktionierten. In Hrensko, wunderschön in einem Canyon gelegen, wo ich schon öfter über die Grenze gefahren bin, gibt es seit über zwanzig Jahren diese merkwürdigen Ramschläden. Hier in Český Jiřetín wirkten diese Läden verlassen und unmodern. Auch die angebotenen Schaffelle, nur 18€ das Stück waren irgendwie alt und nicht schön, so dass ich hier sogar für Arya keines kaufte.

Tschechien ist so anders, so voller Kultur und herrlicher Natur, als man bei diesen merkwürdigen Grenzstädtchen denken könnte:

In meinem Bekanntenkreis habe ich tatsächlich ein paar Leute, die sich scheuen nach Tschechien zu fahren. Ich versuche dann immer meine wunderbaren Eindrücke zu vermitteln, und erzähle über diese kleinen, schnuckeligen Dörfer, die freundlichen Menschen, die tollen Wanderwege und abgefahrenen Felsstädten, aber bei Vielen bleibt ein leichtes Unwohlsein. Voll schade, aber diese seltsamen Grenzübergänge tragen natürlich auch nicht dazu bei, ein besseres Bild zu vermitteln. Also liebe Leute, fahrt doch einfach mal nach Tschechien hinein und lasst Euch durch dieses wunderbare Land treiben. Es ist so anders, als der erste Eindruck an der Grenze!

Hier wollen wir heute hin, zur Flaje Talsperre:

In Český Jiřetín verpassen wir die Abzweigung zum Floßgraben

und laufen so durch den Ort und ziemlich lange an der Straße entlang, passieren auch ein kleines Lokal, wo die aufgemalten Bierkrügen einem den Weg in weisen und gelangen dann zur Freude der Hunde endlich auf einen Waldweg.

 

Flaje Stausee 

Ich hätte diese herrlichen Baumstämme alle einpacken können, aber leider waren sie zu schwer. Nur einen etwas kleineren stopfe ich irgendwie in meinen Rucksack. Der steht nun als Deko in meinem Praxisraum.

Meine Mama mit ihrem Hund Gabor:

Auch für Arya ist es toll, mal nicht der einzige Hund in unserem Rudel zu sein. Sie und Gabor verstehen sich prächtig. Na und mit mal wieder mit meiner Mama unterwegs zu sein ist etwas ganz Besonderes, vor allem weil wir beide so gerne Photos machen und dann hinterher immer austauschen.

An der Talsperre wird noch eifrig gebaut, ich denke auch an einer Art Besucherzentrum und vielleicht sogar an einem Cafe, denn das haben wir hier wirklich vermisst. Hier sollen die Besucher über die Geschichte der Region und der Gemeinden, die im Zuge des Baus des Wasserkraftwerks Flaje überflutet worden sind aufgeklärt werden. Auch über die Bedeutung der Wasserkraft und Trinkwasserversorgung in Zusammenarbeit mit der Talsperre Rauschenbach auf der deutschen Seite.

Der Rückweg

Auf dem Rückweg haben wir mehr Glück und finden problemlos den Floßgraben. Und dann denken wir uns, vielleicht war es gut, diesen traumhaften Wanderweg als Highlight am Ende unserer Wanderung zu erleben, denn die Straße und der breite Waldweg auf dem Hinweg zum Stausee waren jetzt nicht so besonders. Aber dieser Floßgraben hier war ein Traum, aber seht selbst:

Ein Paradies für unsere Hunde, die immer wieder durch das Wasser tobten.

Der Floßgraben im Erzgebirge entstand im 17. Jahrhundert und diente zum Flößen von Holz für der Bergbau und Bau von Häusern. Hier im Wald konnte ich mir gut vorstellen, wie die Holzfäller von damals gearbeitet haben.

Ein Biergarten in Český Jiřetín

Eigentlich wären wir gerne Essen gegangen. Ente mit Klößen und Rotkraut ist mein Lieblingsessen, wenn ich in Tschechien bin. Aber hier in diesem urigen Biergarten von einem sehr freundlichen älteren Herrn geführt, gab es leider nur diese leckere Wurst mit Brot. Nunja, hungrig nach der Wanderung hätte ich alles gut gefunden. Man merkte dem Wirt an, wie sehr er seine kleine Kneipe liebt, seinen Hals zierte eine Goldkette mit einem goldenen Bierkrug. Ich hätte ihn um ein Photo bitten sollen, ich mag es sehr, wenn Menschen das lieben, was sie tun!

Den genauen Standort dieses Biergartens findest Du auf meiner Karte.

Einstieg zum Floßgraben in Český Jiřetín

Da er wirklich schwer zu finden ist und wir dran vorbei gelaufen sind, hier ein paar Bilder, um Dir den Einstieg zu erleichtern. Das Schild des Wanderweges befindet sich nämlich nicht in Blickrichtung und wenn Du vom Grenzübergang losgewandert bist, kannst Du es nicht sehen. Also halte nach dem gelben Haus Ausschau und direkt gegenüber führt der unscheinbare Wanderweg in den Wald. Und hast Du den Floßgraben oben im Wald erreicht, brauchst Du ihm einfach nur zu folgen und erreichst so ganz einfach die Flaje Talsperre.

Der Einstieg ist natürlich auch auf meiner Karte markiert.

Und dann geht es wieder zurück über die Grenze:

Ganz schön viele Schilder, für so wenig Grenze, hihi!

 

Schläfst Du gerne draußen oder im Minicamper? Was ist Freiheit für Dich? Warst Du schon mal im Erzgebirge? Hast Du Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

 

Hier kommst Du zu den anderen Erzgebirge – Berichten:

Mit dem Minicamper (25) durchs Erzgebirge (1/6): Stellplatz bei Obercunnersdorf und das bekannte Seiffen mit seinen Holzschnitzereien!

Mit dem Minicamper (26) durchs Erzgebirge (2/6): Das traumhafte Ferienhaus Erna am Waldrand, unsere Wanderung um die Talsperre Rauschenbach & was ist eigentlich Freiheit?

Mit dem Minicamper (27) durchs Erzgebirge (3/6): Abstecher nach Český Jiřetín (Tschechien) & eine Wanderung zur Talsperre Fláje.

Mit dem Minicamper (28) durchs Erzgebirge (4/6): Wanderung durchs magische Schwarzwassertal bei Pobershau – Teufelsmauer, Nonnenfelsen & Katzenstein!

Mit dem Minicamper (29) durchs Erzgebirge (5/6): Wolkenstein – ein mittelalterliches Schloss, die Wolfsschlucht, Eisenbahnwaggons als Pension und die Wolkensteiner Schweiz.

Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

 

Das war mit dabei auf unserer Minicamper Tour durchs Erzgebirge:

 

Öko Lammfell Schaffell weiß 100-110 cm echtes Fell ökologisch gegerbt

Von diesen Fellen habe ich zwei hintereinander auf meiner Matratze liegen. Selbst bei Minusgraden im Auto ist es so schön warm. Am besten funktioniert es mit offenem Schlafsack, also wenn man direkt auf den Fellen liegt. Sie spiegeln ganz fantastisch die eigene Körpertemperatur. Herrlich!

 

6 Stück Magnethaken Haftkraft 34kg

Die perfekte Lösung, um kleinere Dinge anzubringen. Noch ist z.B. die Schnur für meinen vorderen Vorhang damit befestigt und im hinteren Teil des Dokkers meine Hängeaufbewahrung. Auch für den Müllbeutel und Jacken eignen sie sich perfekt. Ich bin wirklich erstaunt, wie viel man an sie ranhängen kann und sie trotz rumpelnder Straßen einfach nicht abfallen.

 

Bialetti Kitty 6 Tassen silber Espressokocher Edelstahl

Mit 6 Tassen sind natürlich Espressotassen gemeint. Mit dem Inhalt der Kanne fülle ich eine von meinen riesigen Kaffeetassen 🙂 Aber lecker! Ich freue mich schon abends auf einen leckeren Kaffee in meinem Camper mit Blick in die Natur und manchmal auch einem fantastischen Sonnenaufgang.

 

Campingaz Kochgerät Bistro 250 S mit Zündsicherung

Seit Beginn der Minicampertouren mein treuer Begleiter. Ich kann so gar nichts negatives über den Kocher sagen. Nur, wenn Du auch vorhast draußen zu kochen, dann sollte ein Windschutz nicht fehlen, sonst dauert es zu lange, bis das Essen fertig ist.

 


Faltbar Aluminium Windschutz, 10 Stücke Outdoor-Aluminium-Windschutz für Campingkocher
Im Sommer macht es einfach Spaß, draußen zu kochen. Nicht immer steht man aber an einem windgeschützten Plätzchen.Das Preis-Leistung-Verhältnis ist absolut optimal bei diesem Windschutz. Und nach unserer Baltikumtour kann ich nur sagen, der Windschutz war perfekt. Durch zwei kleine Drahtstängchen an beiden Enden kann man ihn prima in der Erde befestigen.

SONGMICS Campingstuhl Belastbarkeit bis 140 kg Robustes 600D Oxford-Gewebe

Ich bin sehr begeistert, wie bequem dieser Stuhl ist. Da passt sogar Arya noch mit drauf zum knuddeln. War eine gute Ergänzung zum schon vorhandenen Stuhl.

 

Reisenthel Bottlebag

Um Wasser zu transportieren hatte ich erst einen unhandlichen Kanister und dann diese Flaschentasche. die wirklich die beste Möglichkeit ist. Je nachdem wie lange man unterwegs ist, kann man Flaschen Füllen. Man kann an jeder Tankstelle immer mal wieder eine Flasche nachfüllen (manchmal braucht man eine Tasse zum umfüllen, weil die Flasche nicht unter den Hahn passt). Also ich bin so zufrieden mit dieser Lösung!

 

 

 

 

 

 

 


September 23rd, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.