Mit dem Minicamper (28) durchs Erzgebirge (4/6): Wanderung durchs magische Schwarzwassertal bei Pobershau – Teufelsmauer, Nonnenfelsen & Katzenstein!

Tal der schwarzen Pockau im Schwarzwassertal Erzgebirge by Birgit Strauch

Wanderung im Schwarzwassertal – wir starten am Wanderparkplatz in Pobershau

Schon der Weg von Neuhausen, wo unser Ferienhaus (Haus Erna) liegt, zu dem Wanderparkplatz in Pobershau führte durch die wunderschöne Hügellandschaft des Erzgebirges. Wir sind gespannt und voller Vorfreude, nachdem wir den ganzen Morgen durch die Gegend gefahren waren, um rüber nach Tschechien, nach Tisa zu gelangen und immer wieder an komplett gesperrten Straßen scheiterten. Ich war sehr verwundert, dass sie mehrere Landstraßen auf einmal reparierten und man so auch keine Umwege fahren konnten.

Wir sind dann tatsächlich heute morgen wieder zurück zum Ferienhaus, haben einen warmen Spätsommermittag im Garten genossen und sind nun am frühen Nachmittag aufgebrochen zu einem zweiten Versuch etwas wandern zu gehen. Und diesmal hatten wir Glück, es gab zwar in Pobershau auch eine Baustelle, aber hier mit Umleitung statt Vollsperrung.

Natürlich habe ich den Wanderparkplatz und Katzenstein auf meiner Karte markiert:

 

Durch das Tal der Schwarzen Pockau:

Muss man gewandert sein, um die Magie und Schönheit dieses Fleckchens Erde begreifen zu können. Hier leben die Fehen, Elfen und Waldgeister. Man hat das Gefühl jeden Moment stolpert ein Zwerg vor einem über den Weg. Ich hätte stundenlang an diesem herrlichen Bächlein sitzen können.

Sorry für diese vielen Bilder, aber es war kaum möglich, diese herrliche Stimmung einzufangen. Ich glaube, hier möchte ich auch noch einmal her im Frühjahr, wenn überall mehr Wasser ist.

 

 

Teufelsmauer und Nonnenfelsen

Herrlich düster und mystisch! Ich liebe solche Felsformationen und diesen geheimnisvollen, etwas unheimlichen Wald! Nicht ganz klar war, welcher Felsen nun die Teufelsmauer und welcher der Nonnenfelsen war, aber ich denke das erste Bild ist die Teufelsmauer, wirkte auch wie eine undurchdringliche Mauer, fast wie eine Festung. Und wir standen so ganz klein davor.

Am Nonnenfelsen – bissl düster und schattig ist es hier!

Ausblick vom Katzenstein

Das lustige ist, dass man sich immer nichts darunter vorstellen kann, wenn man auf einem Wanderwegweiser Katzenstein oder Nonnenfelsen oder so liest. Ist es bloß ein Felsen, wonach muss man suchen? Auf jeden Fall standen wir plötzlich auf einer herrlichen Klippe mit Aussicht auf das Schwarzwassertal. Außerdem ein ganz wunderbarere Picknickplatz. Einziger Nachteil, wir mussten die Hunde anleinen, denn Arya ist so neugierig, ich hätte Angst gehabt, dass sie die Klippen hinab stürzen könnte.

 

Der Rückweg vom Katzenstein über die Felder zum Wanderparkplatz in Pobershau

Für die Hunde nicht ganz so schön, da sie nicht mehr frei laufen können, dafür kann man schön über die Felder gucken. Leider hat die Bergschänke zum Katzenstein (http://www.bergschaenke-pobershau.de/) heute geschlossen, der Biergarten sah schon sehr verlockend aus.

Da ich selber so gerne Hörbücher höre und Audible Abonnent bin, mache ich hier mal ein bisschen Werbung für ein kostenloses Probeabo. Falls Du es nicht siehst, hast Du einen guten Werbeblocker :). Du unterstützt mich und meinen Blog natürlich, wenn Du über meine Seite etwas bestellst.

 

Schläfst Du gerne draußen oder im Minicamper? Was ist Freiheit für Dich? Warst Du schon mal im Erzgebirge? Hast Du Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

 

Hier kommst Du zu den anderen Erzgebirge – Berichten:

Mit dem Minicamper (25) durchs Erzgebirge (1/6): Stellplatz bei Obercunnersdorf und das bekannte Seiffen mit seinen Holzschnitzereien!

Mit dem Minicamper (26) durchs Erzgebirge (2/6): Das traumhafte Ferienhaus Erna am Waldrand, unsere Wanderung um die Talsperre Rauschenbach & was ist eigentlich Freiheit?

Mit dem Minicamper (27) durchs Erzgebirge (3/6): Abstecher nach Český Jiřetín (Tschechien) & eine Wanderung zur Talsperre Fláje.

Mit dem Minicamper (28) durchs Erzgebirge (4/6): Wanderung durchs magische Schwarzwassertal bei Pobershau – Teufelsmauer, Nonnenfelsen & Katzenstein!

Mit dem Minicamper (29) durchs Erzgebirge (5/6): Wolkenstein – ein mittelalterliches Schloss, die Wolfsschlucht, Eisenbahnwaggons als Pension und die Wolkensteiner Schweiz.

Mit dem Minicamper unterwegs (30) – Rückfahrt vom Erzgebirge (6/6): Meißen- verwinkelte Gassen, alte Gemäuer & eine Traum-Nacht an der Elbe! Das ist es, warum ich so gerne draußen schlafe!

 

Das war mit dabei auf unserer Minicamper Tour durchs Erzgebirge:

 

Öko Lammfell Schaffell weiß 100-110 cm echtes Fell ökologisch gegerbt

Von diesen Fellen habe ich zwei hintereinander auf meiner Matratze liegen. Selbst bei Minusgraden im Auto ist es so schön warm. Am besten funktioniert es mit offenem Schlafsack, also wenn man direkt auf den Fellen liegt. Sie spiegeln ganz fantastisch die eigene Körpertemperatur. Herrlich!

 

6 Stück Magnethaken Haftkraft 34kg

Die perfekte Lösung, um kleinere Dinge anzubringen. Noch ist z.B. die Schnur für meinen vorderen Vorhang damit befestigt und im hinteren Teil des Dokkers meine Hängeaufbewahrung. Auch für den Müllbeutel und Jacken eignen sie sich perfekt. Ich bin wirklich erstaunt, wie viel man an sie ranhängen kann und sie trotz rumpelnder Straßen einfach nicht abfallen.

 

Bialetti Kitty 6 Tassen silber Espressokocher Edelstahl

Mit 6 Tassen sind natürlich Espressotassen gemeint. Mit dem Inhalt der Kanne fülle ich eine von meinen riesigen Kaffeetassen 🙂 Aber lecker! Ich freue mich schon abends auf einen leckeren Kaffee in meinem Camper mit Blick in die Natur und manchmal auch einem fantastischen Sonnenaufgang.

 

Campingaz Kochgerät Bistro 250 S mit Zündsicherung

Seit Beginn der Minicampertouren mein treuer Begleiter. Ich kann so gar nichts negatives über den Kocher sagen. Nur, wenn Du auch vorhast draußen zu kochen, dann sollte ein Windschutz nicht fehlen, sonst dauert es zu lange, bis das Essen fertig ist.

 


Faltbar Aluminium Windschutz, 10 Stücke Outdoor-Aluminium-Windschutz für Campingkocher
Im Sommer macht es einfach Spaß, draußen zu kochen. Nicht immer steht man aber an einem windgeschützten Plätzchen.Das Preis-Leistung-Verhältnis ist absolut optimal bei diesem Windschutz. Und nach unserer Baltikumtour kann ich nur sagen, der Windschutz war perfekt. Durch zwei kleine Drahtstängchen an beiden Enden kann man ihn prima in der Erde befestigen.

SONGMICS Campingstuhl Belastbarkeit bis 140 kg Robustes 600D Oxford-Gewebe

Ich bin sehr begeistert, wie bequem dieser Stuhl ist. Da passt sogar Arya noch mit drauf zum knuddeln. War eine gute Ergänzung zum schon vorhandenen Stuhl.

 

Reisenthel Bottlebag

Um Wasser zu transportieren hatte ich erst einen unhandlichen Kanister und dann diese Flaschentasche. die wirklich die beste Möglichkeit ist. Je nachdem wie lange man unterwegs ist, kann man Flaschen Füllen. Man kann an jeder Tankstelle immer mal wieder eine Flasche nachfüllen (manchmal braucht man eine Tasse zum umfüllen, weil die Flasche nicht unter den Hahn passt). Also ich bin so zufrieden mit dieser Lösung!

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.