Spanisch lernen – schnell und effektiv: Hier jede Menge hilfreiche Tipps, YouTube-Kanäle, Bücher und Erfahrungswerte.

Spanisch Lernen Bücher by Birgit Strauch Bewusstseinscoaching

Ich stehe, wie sicherlich die meisten von Euch, mitten im Leben. Ich habe einen Job, Familie und eher weniger Zeit und vor allem auch abends keinen Kopf mehr zum Lernen. Aber ich mag Spanisch und Sprachen sowieso. Feste Termine, einen Kurs und auch noch Zeit aufbringen, wohin zu fahren, kommt für mich nicht in Frage. So ist das aktive Sprechen leider mein Manko, das geht dann nur auf Reisen. Dafür kann ich besser verstehen, kenne die Grammatik einigermaßen, aber mir fehlt eben die Praxis im Sprechen. Was ich allerdings gelernt habe: Einfach drauf los quatschen und das mit einem fetten Grinsen im Gesicht, egal ob es richtig ist oder falsch. Habt bloß keine Hemmungen oder entschuldigt Euch für Eure Fehler, sondern habt einfach nur Spaß, Euch in einer fremden Sprache zu versuchen!!!

Ich stelle Euch hier meine Hilfsmittel von, Videos und Bücher, mit denen ich mir zu Hause ein wenig Spanisch beigebracht habe.

 

Hier eine Auswahl an YouTube Kanälen, die mir wirklich gut geholfen haben:

 

Tu escuela de espanol: Grammatik mit Bildern wunderbar erklärt, gute Aufteilung in Anfänger und Fortgeschrittene und alles auf spanisch, aber sehr gut zu verstehen!

Hablamos espanol 139:  Eine alte WDR Serie mit viel Charme. Gut aufgebaut, sympatische Schauspieler, gut zu verstehen, aber eben auch etwas langsam. Ich habe die Folgen gerne gesehen, aber es ist viel Sendung und drumherum, wer gewohnt ist zackig und schnell Informationen aufzunehmen, der mag sich manchmal etwas langweilen.

Spanish with Paul: Leider auf englisch, dennoch ganz einfach zu verstehen! Hier lernst Du aktives Sprechen, durch nachsprechen und selbständiges Kombinieren. Schon nach ganz kurzer Zeit kann man losquatschen. Echt eine der besten Methoden eine Sprache zu lernen.

SuenosWeltsprache Spanisch (1/20): Leider wird hier viel Deutsch gesprochen und die interviewten Leute sprechen zu schnell und für Anfänger mit zu vielen fremden Leuten. Dennoch eine tolle Idee, um sich in verschiedenen spanische Dialekte hineinzuhören. Eher nicht für Anfänger!

Video Ele para aprender espanol: Video Ele ist aufgeteilt in viele Videos zu Nivel A1/A2/B1/B2, das ist wirklich toll. Die Filme sind gut zu verstehen und bringen einem viel für das Hörverständnis. Leider finde ich die Musik ganz schrecklich, schade eigentlich. Einfach mal ausprobieren, ob es Dir gefällt.

Sergi Martin Spanish: Ein sympathischer, enthusiastischer Spanischlehrer, der in sehr deutlich gesprochenem Spanisch (meist mit Untertitel) einem die Grammatik ganz einfach nahe bringt. Dazu immer wieder gut gemachte Videos, die alles andere als langweilig sind Vielleicht nichts für den absoluten Beginner, aber wenn Du schon ein wenig spanisch verstehst, ist er großartig.

 

Hier ein paar Bücher, die mich richtig weiter gebracht haben:

 

 Dieses Buch mag ein wenig unprofessionell anmuten oder auch sehr viele Bilder einhalten und weniger Tabellen, auch ist es zu schwer, um es auf eine Rucksackreise im Gepäck zu haben, aber – es macht Spaß!

Ich habe wirklich die einzelnen Kapitel durchgearbeitet, die Bilder helfen enorm, sich an das Gelernte zu erinnern. Die Beispielsätze sind modern und absolut anwendbar. PONS Grammatik in Bildern Spanisch: Jeder kann Grammatik lernen!

 

 Ein Übungsbuch, das Spaß macht, nach Themen eingeteilt. Es vermittelt einen großen Grundwortschatz, teilweise viel mehr, als man braucht. Schnell kann man zu Themen wie Religion, Natur, Umweltschutz, Politik, Menschen, dem Körper, dem Reisen… die wichtigsten Wörter in immer verschiedenen Sätzen lernen. Eine Seite Text wechselt sich mit einer Seite Übungen ab, deren Lösungen sich hinten im Buch befinden.  A1-B1 – Übungsbuch Grundwortschatz

 

 Ein etwas nüchterneres Grammatikbuch zu den Zeiten und Verbdeklinationen. Allerdings ohne Bilder, dadurch viel Stoff auf weniger Seiten, kann auch ins Reisegepäck. Man muss hierfür allerdings schon ein wenig spanisch sprechen. Die Übungen fand ich sehr anspruchsvoll. Aber es gibt natürlich Lösungen im hinteren Teil. PONS Verben & Zeiten trainieren Spanisch: In 200 Übungen Verbformen richtig bilden und sicher anwenden

 

 Mehrere Kurzkrimis, alle sehr spannend, ich habe mich gut unterhalten. Allerdings steht Niveau A1 – A2 auf dem Couver, A1 halte ich für sehr untertrieben. Ich musste in jedem Absatz mehrere Worte nachschlagen. Es gibt zwar auf jeder Seite ein paar übersetzte Vokabeln, aber die kannte ich meistens. Also einfach zum Runterlesen für einen Anfänger, das ging leider nicht. PONS Lektüre „De repente, un grito en la noche“: Mörderische Kurzkrimis zum Spanischlernen.

 

 

 

Wie lernst Du spanisch? Hast Du noch ein paar Tipps? Über Kommentare würde ich mich freuen.

Abonniere auch meinen Newsletter, um keine neuen Artikel zu verpassen!

 

 

 

Teilen:     Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Pin on Pinterest

  • Hallo meine Liebe,
    wir sind wieder zurück im nassen und kühlen Deutschland ;-(
    Es war soooooo toll auf diesem Stück Paradies auf Erden. Die Dominikanische Republik ist wirklich eine wunderschöne palmenbedeckte Insel!
    Den Kindern hat sie auch sehr gut gefallen. Halt so etwas ganz anderes als Europa oder die Türkei 😉
    Wir haben nette Leute aus einer KITESCHULE kennengelernt. Einige von Ihnen sind dorthin ausgewandert und sprechen natürlich spanisch. Wir haben mal darüber nachgedacht auch spanisch zu lernen. Ich finde die Sprache nämlich auch sehr schön. Vielleicht folgen wir deinem Rat 🙂
    Ich hoffe dir geht es gut!? Du hast bestimmt auch schon wieder Fernweh 🙂

    Naja ein paar Tage haben wir noch Ferien und dann kommt auch Luca schon in die Schule. Ich bin sehr gespannt!

    Wir müssen mal telefonieren. Ich möchte dir alles lieber persönlich erzählen – (außerdem kann ich nicht so schön schreiben – WIE DU !!)

    Ich drück dich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest!!!
    Deine Freundin Doreen

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.